Moscow 27,5 Gabelempfehlung
#1
Die Suchfunktion lieferte keine vernünftigen Ergebnisse...

Was kann man unter Preis/Leistungsgesichtspunkten empfehlen??
#2
Wie hoch wäre denn dein Budget?
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#3
Budget? So 150-200 Euronen. Gibt es da schon was wesentlich besseres als das Standard-NCM Teil?

Was ich aber sehe...die meisten Gabelrohre die in den Rahmen gesteckt werden sind nicht konisch. Frage, weil ich auch manchmal konische gesehen habe. Oder brauche ich für das NCM 27,5 nicht Plus Bike konische Aufnahmen. Bin verwirt, weil ich mich an den Zusammenbau nicht mehr recht erinnere. Und wie stark haben die Aufnahmerohre sein...gibt es da Unterschiede.

Wichtig wären mir Gasdruckdämpfer, deren Zug und Druckstufe ich verändern könnte. Ein Lock-System brauche ich nicht.
#4
Hm, ich würde da einfach eine Tapered nehmen und ein Konusring oben drauf machen, dann mit einem Expander befestigen (keine Kralle nötig damit). Du solltest auf jeden Fall bedenken das du dann eh Laufrad wechseln musst, da die Gabeln mit Schnellverschluß 9x100m sind aber das NCM 10x100mm hat. Daher wird es mit 150-200€, ne Luftfeder-Gabel solltest schon nehmen um wirklich einen Unterschied zu merken, finde ich.

Edit:

Gabel - https://www.bike-components.de/de/Marzoc...17-p59338/ 109€
Konusring - https://www.bike-components.de/de/Ritche...CS-p38804/ 5,90€
Expander - https://www.bike-components.de/de/FSA/Co...der-p6123/ 9,95€
Laufrad - https://www.bike-components.de/de/Mavic/...ad-p45857/ 80,95€

Macht gesamt 205,80€ + Versandkosten.

Die Gabel hat halt keine Remote Hebel, aber für den Preis dürfte sie TOP sein, ich habe die mit Remote Hebel und bin von der Gabel absolut begeistert, ist halt ein Auslauf Modell, daher auch wohl der sehr günstige Preis (OVOP 579€, Mit Remote 679€) im Jahr 2017.
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#5
Tapered bedeutet konisch...mmmh. Mein NCM Standrohr ist aber glaube zu erinnern nicht konisch. D. h. man schiebt was drüber...interessant. Richtig soweit?

Laufrad: 10x100 Achse hab ich also. Was man hier nicht alles erfährt. Also brauche ich ein neues Laufrad. Das NCM wiegt eh gefühlt 3 kg...kann das sein, dass das ganze Projekt richtig teuer wird. Gibt es da keine Reduzierbuchsen um auf 9x100 Steckachse umzurüsten?
#6
So habe ich es gemacht, ein 50mm Plastikrohr aus der Bad-Abteilung vom Baumarkt geholt und damit den Konusring rein geschlagen, sanft mit einem Hammer (auf dem Plastikrohr), danach die Gabel kürzen auf gleiche Länge der Originalen Suntour XCM mit einem Rohrschneider und die kante der neuen Gabel etwas abschleifen (geht mit Schleifpapier ganz gut).

Passt danach sehr gut in den Steuersatz vom NCM Rahmen, dann einfach von oben die 3 Necos (bei mir waren nur noch 2 nötig) Ringe einsetzen wie bei der Originalen und mittels des Expanders befestigen. Die Mavic Felge ist im Vergleich zur Originalen viel leichter, wie du schon vermutet hast, aber auch die Gabel wiegt ca. die Hälfte, (900 Gramm Felge, 1600 Gramm Gabel ca.).

Mein Bruder (er hat eine Rock-Shox Gold 30 White genommen) hatte vorerst auch von 10x100 auf 9x100 abgefeilt, aber lief absolut nicht gut, daher musste er dann auch neues Laufrad holen, ich hab es zur Sicherheit gleich mitbestellt, die von mir verlinkte Marzzochi braucht eh 15x100 Steckachse (kein Schnellspanner), von 10x100 auf 9x100 Reduzierhülsen weiß ich nichts, müsste mal googeln.
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#7
Hallo,
ich habe diese Gabel am Moscow+ 27,5" verbaut:


https://www.bike-discount.de/de/kaufen/r...ote-716588

Da passt das vorhandene Laufrad mit Schnellspanner, und auch den vorhandenen Gabelkonus kannst du weiter verwenden.

Und der Unterschied zur originalen ist erheblich!
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu nomoco für diesen Beitrag:
  • ecomatic12, Pottfoto
#8
Danke soweit. Ich schraub ja ganz gerne, aber ehrlich gesagt möchte ich die bestehende einfach gegen eine neue bessere Gas-Gabel tauschen. Insofern ist mir die Lösung von Nomoco lieber. Dennoch Danke an Merkor1982, du hast mich geweckt, der Gabeltausch ist grundsätzlich gar nicht einfach und viele Dinge sind zu berücksichtigen...

Hat sonst noch jemand Vorschläge für ein eins zu eins Update der Gabel?

Geht diese hier auch? Ist aber ne Ölgabel, oder?
https://www.bike-discount.de/de/kaufen/s...100-713027
#9
Die such Funktion liefert keine vernünftigen Ergebnisse? Wenn hier eins im forum durchgekaut wurde, dann ist es das Thema federgabel....

https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-NC...OO?page=29
---------------------------------------------------------------------------------------

NCM Moscow 27" 48V, L6BT, Suntour SP 12 Feder sattelstütze, Ritzel hinten 28 - 11

Selfmade Chopperbike, Pedelecumbau noch ausstehend
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Grossmeisterbe für diesen Beitrag:
  • nomoco, ThunderTiger
#10
Zitat:Geschrieben von Grossmeisterbe
Die such Funktion liefert keine vernünftigen Ergebnisse? Wenn hier eins im forum durchgekaut wurde, dann ist es das Thema federgabel....

https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-NC...OO?page=29

Danke @Grossmeisterbe, den Beitrag wollte ich gerade raussuchen

@Moscow275 

einfach mal durchlesen, da steht eigentlich alles benötigte drin.

Bin persönlich immer noch mehr als zufrieden mit der Gabel, bin mittlerweile schon über 1000km damit unterwgs, 20% Straße, 80% Wald.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu nomoco für diesen Beitrag:
  • Grossmeisterbe


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste