NCM moscow plus Schaltung brauche mal kurzfristig Kaufberarung
#1
Hallo

Bei Fahrrad.xx gibt's heute noch 20% auf alles. Das würde ich gerne nutzen um auf Deore Schaltung umzurüsten.

Nun habe ich ein Schaltwerk und einen Umwerfer rausgesucht.

Kann ich die beiden Sachen 1:1 am Moscow plus austauschen? Bin da noch absoluter Anfänger.

Über die Suche habe ich schon ein paar Sachen über Deore gelesen. Soll ja passen. Aber ich wüßte gerne, ob genau die beiden Teile passen und auch gut zusammen arbeiten. 

Vielen Dank schon mal :) 
[Bild: Screenshot-20190707-111436.jpg]
#2
einer hat mal gepostet, hier irgendwo im Forum, dass dann die längere Kette benötigt wird
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu funa73 für diesen Beitrag:
  • Beckxx
#3
(07-07-2019, 10:43)funa73 schrieb: einer hat mal gepostet, hier irgendwo im Forum, dass dann die längere Kette benötigt wird

Ja. Ich würde dann gleich noch die, zu dem Schaltwerk, empfohlene Kette mitbestellen. Mit 116 Gliedern. Hatte irgendwo gelesen, dass das wohl beim moscow plus passen soll.
#4
Ah, hier, s. Beitrag #159: https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-ze...=Zeigt+her

Ist allerdigs RD-M 591
#5
(07-07-2019, 10:52)funa73 schrieb: Ah, hier, (s. #159: https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-ze...=Zeigt+her

Ist allerdigs RD-M 591

Ja das hatte ich auch gelesen. Wollte auch erst das M 591 nehmen. Nun ist aber das M 592 bald günstiger als das 591. Ist nur die Frage, ob es auch passt. 🤔

OK ich denke ich bestelle den Umwerfer Deore FD-M591 Umwerfer 3x9-fach und das Schaltwerk Deore RD-M592 Schaltwerk Shadow, 9-Fach und die Shimano Ultegra/XT CN-HG93 Kette 9-Fach.

Hoffe mal einfach, dass das am moscow plus passt.
#6
Du solltest dir noch ein Edelstahl Schaltzugset dazu bestellen. Bei mir waren die Orginal Züge zu kurz und schon ziemlich abgerockt.
Ich würde als erstes das hintere Schaltwerk wechseln und einstellen. Den Umwerfer vorn einzustellen ist etwas schwieriger. 

Dafuer
[Bild: IMG-20190609-193439.jpg]

bilder upload seite
MfG Thomas 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu teeje@gmx.de für diesen Beitrag:
  • Beckxx
#7
(07-07-2019, 13:29)teeje@gmx.de schrieb: Du solltest dir noch ein Edelstahl Schaltzugset dazu bestellen. Bei mir waren die Orginal Züge zu kurz und schon ziemlich abgerockt.
Ich würde als erstes das hintere Schaltwerk wechseln und einstellen. Den Umwerfer vorn einzustellen ist etwas schwieriger. 

Dafuer
[Bild: IMG-20190609-193439.jpg]

bilder upload seite
👍 Hab mir dieses 

"Shimano Standard Inner Gear Cable 1.2 X 2100 with inner caps" 

mitbestellt. Dachte für 1,80€ mach ich nichts verkehrt. Meins ist auch schon leicht flederrig. 
Wollte ich dann gleich mit wechseln. Bzw. wahrscheinlich wechseln lassen. Ich muss mal gucken ob ich das alleine hinbekomme.
#8
Bau es am besten selber um, es gibt etliche Videos die zeigen wie das geht!
Das ist kein Hexenwerk und so bist du dann unabhängig wenn du die Schaltung nachstellen musst, das passiert wenn der Bowdenzug sich längt im Laufe der Zeit. Bier
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • Beckxx
#9
(07-07-2019, 14:20)Ralf-1969 schrieb: Bau es am besten selber um, es gibt etliche Videos die zeigen wie das geht!
Das ist kein Hexenwerk und so bist du dann unabhängig wenn du die Schaltung nachstellen musst, das passiert wenn der Bowdenzug sich längt im Laufe der Zeit. Bier

Hab mir schon den "Bikebastlwastl" bei Youtube angeguckt. 😁 Denke mal das Komponenten anbauen an sich ist nicht so das Problem. Ich breche mir nur beim Schaltung einstellen immer einen ab. 🙈
#10
Ach was, das schaffst Du schon!  Wink
Die Deore lässt sich viel leichter einstellen. Da merkt man wie gut die Teile sind. 
Es gibt so viele gute Videos dazu, mit ein bißchen Geduld bekommt man das hin.
Wenn Du Dir dann noch einen günstigen Fahrrad-Montage-Ständer hollst, macht das ganze auch noch Spaß. 
https://www.lidl.de/de/search?query=fahrrad+montagest%C3%A4nder&channel=mgm_de_DE
Sowas reicht völlig und nimmt nicht viel Platz ein. 
Und kostet weniger als gedacht.   Biggrin

Das Shimano Schaltkabel-Set MTB OT-41 kann ich empfehlen. 
MfG Thomas 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu teeje@gmx.de für diesen Beitrag:
  • Beckxx


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste