Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Schaltwerk wechseln - Erfahrungen/Berichte/Tips
#11
Genau das kann ich bestätigen, es schaltet “knackiger” und direkter!
Schaltfehler sind bei mir ebenso Vergangenheit.
Es gibt ja nicht umsonst teure und preiswerte Schaltungen.........
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
FitiFito Helsinki Fatty 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • dblJuKay
#12
(15-10-2017, 15:51)dblJuKay schrieb: Heute mal die Gelegenheit genutzt und die neuen Komponenten montiert. Das neue Schaltwerk ist montiert und eingestellt. Achaltzüge sind dabei auch gleich neu gekommen, ebenso die Kette.
Das Schaltgefühl hat sich meiner Meinung nach stark verbessert. Kurze und präzise Wechsel. Kein gelegentliches „Nachdrücken“ und kein Haken.
Wie es auf Dauer ist wird sich natürlich noch zeigen.
[Bild: 7_FA06_EF7_D53_B_48_B8_B91_A_331_C9_EAA2_A31.jpg]

[Bild: F89_AAA42_FC1_C_46_BC_A74_F_11_B863262_B4_F.jpg]

[Bild: 705_F48_BF_FF6_C_4_B83_96_C3_D2_EE605_B86_CC.jpg]

Schönes Bike, aber du solltest deine Gabel anders einstellen, du verschenkst ja fast die Hälfte vom Federweg Wink
#13
(15-10-2017, 16:46)LCSnake schrieb:
(15-10-2017, 15:51)dblJuKay schrieb: Heute mal die Gelegenheit genutzt und die neuen Komponenten montiert. Das neue Schaltwerk ist montiert und eingestellt. Achaltzüge sind dabei auch gleich neu gekommen, ebenso die Kette.
Das Schaltgefühl hat sich meiner Meinung nach stark verbessert. Kurze und präzise Wechsel. Kein gelegentliches „Nachdrücken“ und kein Haken.
Wie es auf Dauer ist wird sich natürlich noch zeigen.
[Bild: 7_FA06_EF7_D53_B_48_B8_B91_A_331_C9_EAA2_A31.jpg]

[Bild: F89_AAA42_FC1_C_46_BC_A74_F_11_B863262_B4_F.jpg]

[Bild: 705_F48_BF_FF6_C_4_B83_96_C3_D2_EE605_B86_CC.jpg]

Schönes Bike, aber du solltest deine Gabel anders einstellen, du verschenkst ja fast die Hälfte vom Federweg Wink
Wiemkommst du drauf?
NCM Moscow+ 27.5 (36V), C6BBT, RockShox 30 Gold 120, Bremsscheiben: 203 vorne, 180 hinten, NCX SP12/Extra Hybrid Race, Comp V2 30°, Menace725 Riser, K-Trix soft, Deore Schaltwerk (RD-M592 SGS), Jagwire Schaltzüge, Connex 804
#14
@dblJuKay ,
wenn der Gummiring an deinem linken Standrohr nicht extra für das Photo nach unten geschoben wurde und das deine maximale Eintauchtiefe der Gabel ist, verschenkst du bin meinen Augen ein wenig potenzial deiner Gabel.
Wenn du Trails fährst und dabei die Gabel härter beansprucht wird als es auf dem Bild den Eindruck macht ist alles gut , ansonsten solltest du sie evtl. etwas weicher einstellen.

Gruss LCSnake
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • dblJuKay
#15
Achso. Nein der Ring sitzt bei ca 90mm und die richtig „schlimmen“ Strecken bin ich heute nicht gefahren. War ja nur ne kurze Probefahrt.
Komme „normal“ auf fast den konpletten Weg wenn ich sie „fordere“.
Ganz mag ich immer nicht wegen durchschlagen.

Aber danke. Wie genau ihr auf Details achtet. ^^
NCM Moscow+ 27.5 (36V), C6BBT, RockShox 30 Gold 120, Bremsscheiben: 203 vorne, 180 hinten, NCX SP12/Extra Hybrid Race, Comp V2 30°, Menace725 Riser, K-Trix soft, Deore Schaltwerk (RD-M592 SGS), Jagwire Schaltzüge, Connex 804
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu dblJuKay für diesen Beitrag:
  • LCSnake


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste