Smarter Heiligenschein (Smarthalo)
#1
Hallo

Ein neues Spielzeug für's E-Bike musste her... Knutsch ...bzw. ich war auf der Suche nach einem Navi für's Bike. Diverse Erfahrungen habe ich mit Garmin; für Outdoor sonst meine erste Wahl. Dieses mal habe ich aber zu "Smarthalo" gegriffen.

https://www.smarthalo.bike/de/

Vorweg: Für wahre Outdoornavi-Enthusiasten, ist das Ding nicht gemacht. Es ist im Grunde eine optische Verlängerung des Display's vom Smartphone. Verbunden wird via BT. Die Anweisungen werden über einfache LED's und Töne ausgegeben. Und... es funzt erstaunlich gut. Ein wenig Fummelei am Anfang; aber dann findet man seine Routen damit. Die zugehörige App gibt's für Android und iOS. Die Routen selber sind in etwa so, wie ich sie auch fahren würde... Radwege... hi und da Feldwege... größere Straßen werden vermieden.

Mein erster Eindruck:

- Navi gut (turn-by-turn oder Kompass)
- GPS-Tracker nur in Verbindung mit Strava (genial einfach)
- Uhr gut
- Alarmanlage gut
- Fahradklingel mäßig
- Licht unter aller S***

Und ja... das Ding ist eine Datenschleuder! Wer das nicht will; Hände weg. Hersteller in Canada; Support sehr gut zu erreichen.

Wer's will... vielleicht noch warten... soll im Dez. in überarbeiteter Version erscheinen. Preis... ca. 120 Taler.

Gruß

[Bild: 66306453-1207984552708098-7726396670853775360-o.jpg]





[Bild: 66261537-1207984559374764-4018139052996820992-o.jpg]
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu obk für diesen Beitrag:
  • apple65, Christtcwhm, LCSnake
#2
Hallo,
interessant. Was
 es nicht alles gibt!  Smile

Das ist jetzt aber kein GPS-Tracker geeignet zum Auffinden bei Diebstahl, richtig?

Stromversorgung über Akku? Wie lange hält der in etwa? 
Ist da ein Halter fest am Fahrrad und du kannst das Teil z.b. zum Laden entnehmen?

LG
Chris
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#3
(05-07-2019, 23:01)Christtcwhm schrieb: Das ist jetzt aber kein GPS-Tracker geeignet zum Auffinden bei Diebstahl, richtig?

Stromversorgung über Akku? Wie lange hält der in etwa? 
Ist da ein Halter fest am Fahrrad und du kannst das Teil z.b. zum Laden entnehmen?

Hallo

Nein... das Ding hat nicht einmal einen eigenen GPS-Empfänger. Genutzt wird dazu das Smartphone. Verbindung via BT. Zusätzlich bräuchte so ein Teil dann auch noch ein eigenes GSM-Modul... es müsste die Koordinaten ja auch an Dich senden können. Was man am Handy angezeigt bekommt: Die Position, wo man das Rad zuletzt abgestellt hat. Keine Ahnung, für was das gut sein soll... mein Rad finde ich bis jetzt ohne. So knülle war ich noch nie... und wenn... ob man dann noch ein Smartphone nutzen kann...??? Bier

Der Akku soll ca. drei Wochen halten.

Das Teil kann zum Laden entnommen werden. Dazu ist aber ein (Magnet)Schlüssel notwendig. Liegt leider nur einer bei und der passt für alle diese Teile(!).

Ich selber nutze es hauptsächlich als Navi... Tracker (Strava)... Uhr (genial einfach)... und Alarmanlage.

Gruß


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste