Suche die besten Reifen fürs Fatbike
#41
@mr.klam : Nur insofern dass ich günstig für 90.- Euronen zwei Schwalbe JJ 4.4 Addix ergattert habe. Die kamen gestern. Aber umgebaut habe ich noch nicht. Ich fahre bis Frühjahr meine alten Reifen hinten runter. Der vordere Reifen ist auch noch viel zu schade zum wegwerfen. Deshalb kann ich noch nichts zu den neuen Reifen sagen.
Werde im Winter sowieso nicht viel fahren, da ich kein Streusalz am Fahrrad haben möchte. Werde nur bei trockenem Wetter fahren oder auch mal zum Spaß auf festgefahrenem Schnee in meiner salzfreien Wohnsiedlung :-)
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • mr.klam
#42
Ich bin mit Tubeless sehr zufrieden.
Voriges Jahr 3 Platten am Fatty. Dieses Jahr keinen. bzw. keinen wo ich was machen musste. Man sah ein paar Stellen wo die Milch zuverlässig
abdichtete.  Bier
Am Hai musste ich einmal ca. im November ran & hab unterwegs nen Schlauch eingezogen.
War eigene Dusseligkeit. Sind nen Felsentrail runter & haben direkt nach der schwierigsten Passage im Stehen eine Unterhaltung geführt...das Loch war auf ca. 10 Uhr...da kann keine Milch abdichten, beim stehenden Rad!  Cry

Seither sehr unkompliziert und wartungsarm.
Hab Anfang der Saison vorsorglich am Hai ein paar ml Milch nachgespritzt. Am Fatty nix. Am Hai muss ich alle 5-6 Wochen ein bisschen Luft nachpumpen.
Am Fatty weniger (Analyse nicht möglich, da ich mind. 1x auf ca. 1,4 bar aufgepumpt hatte, um einen Speedtest zu machen) Was auch interessant ist, denn am Hai sind Reifen & Felge offiziell tubelessready.
Am Fatty Beides nicht.

Milchsuppe finde ich nicht dramatisch...als ich am Fatty mit Tubeless experimentiert habe, hab ich insgesamt 3 Mäntel abgezogen und neu gemacht...im Wohnzimmer...
Reifen stehend den Mantel oben aus'm Felgenhorn gewuchtet, Rad nach unten gedreht, etwas geneigt und die Milch in einen kleinen Eimer laufen lassen. Hätte so noch Wasser in den Mantel geben können zum extra ausspülen, bevor ich ihn komplett abziehe...hab ich natürlich nicht gemacht, könnte man aber...Rest hab ich vom Laminat gewischt, hatte aber auch noch ein altes Handtuch untergelegt. Hab es mir vieeel schlimmer vorgestellt, was ich so vorab gelesen hatte ...

Gewicht spielte in der Entscheidung keine große Rolle, aber wenn ich bedenke, dass mein Vorderrad knapp unter 4 kg hat, zusätzlich noch die Gewichtserparnis durch die Lutu ( -1,3 kg?), dass merke ich schon, wenn ich vorne hochlupfe.
Weiss nur nicht, was das Vorderrad im Original wiegt. Wenn ich jetzt noch die ca. ?250g? leichteren JJ aufziehen würde, ist's insgesamt doch bestimmt insgesamt ca. 50% leichter.

Hinten hab ich knapp 8 kg, aber ja auch den 10-fach Schraubkranz + das Original 38er Kettenblatt als Kettenschutz, was als Mehrgewicht zum Original zu Buche steht.
Ca. 1 kg Ersparnis wäre möglich (etwas über 9% Gewichtsersparnis?) & das an rotierender Masse...weiss nicht, wie sich das auf Beschleunigung + Agilität auswirkt.


Fahre mit ca. 0,4/0,5 Bar und das dadurch sehr komfortabel. Zudem ist da fernab der Strsße doch deutlich mehr Gripp zu verspüren.

LG
Chris
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • Crusaider1, LCSnake, mr.klam, ThunderTiger
#43
Heute kamen die Reifen:


[Bild: tmp-cam-3764877278901573710.jpg]

[Bild: tmp-cam-1760383274880729423.jpg]

[Bild: tmp-cam-6542226381872696382.jpg]

[Bild: tmp-cam-4584913587710667361.jpg]

Der eine Reifen hat so einen weißen Film drauf und sieht damit aus wie benutzt. Ist er aber nicht, er hat auf den mittleren Stollen noch einen dünnen durchgehenden Gummistreifen......
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Crusaider1 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#44
(02-10-2019, 18:23)Crusaider1 schrieb: ..


Der eine Reifen hat so einen weißen Film drauf und sieht damit aus wie benutzt. Ist er aber nicht, er hat auf den mittleren Stollen noch einen dünnen durchgehenden Gummistreifen......


...

Das weiße ist eher so wie Talkum und bei den ganzen, neuen JJ zu finden...

Also könnte eher der "dunkle" ein wenig gebraucht sein.
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#45
@ThunderTiger : Den dunklen hätte ich jetzt eher als nagelneu eingestuft, weil der auch noch die ganzen feinen Gummihärchen hat und keinerlei Gebrauchsspuren zeigt.
Fett , fetter, Fantic Fat :-)
--------------------------------
Aktuell: Fantic Fat GS 888
Vorher: Fitifito FT26


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste