Wartung NCM Bikes
#21
@ralf-1969

Deswegen machst du ja auch alles selber  Dafuer
48V Akku, Ondeni Sattel blau, RFR gefederte Sattelstütze, Tomount Seitenständer, Gepäckträger, CBB6T Display, 180mm schwimmende Bremsscheiben, Rockshox Uni Recon Solo Air Federgabel, ABUS Rahmenschloss,andere Griffe, Conti Race King 2.2 RS Reifen und noch ein paar Kleinigkeiten 
#22
(04-10-2017, 20:10)schaumermal schrieb: @ralf-1969

Deswegen machst du ja auch alles selber  Dafuer

Ja, wenn ich manchmal sehe oder höre was den Leuten versprochen wird könnte ich im Dauerstrahl kotzen........
Ich finde es schlimm wie die Menschen teilweise verarscht werden..... da fehlen mir echt die Worte.
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
---
FT 26 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#23
(04-10-2017, 15:33)ThunderTiger schrieb: Decathlon ist eine gute Idee!

Hatte ja schon jemand, von uns hier, bei denen sich sein Schaltwerk einbauen und auch einstellen lassen.

Kannst ja mal berichten, ob die dazu Bereit sind und was der Spaß dann kostet.

Mache ich, fahre morgen nach der Arbeit Mal vorbei.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu kawie für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#24
(04-10-2017, 20:29)kawie schrieb:
(04-10-2017, 15:33)ThunderTiger schrieb: Decathlon ist eine gute Idee!

Hatte ja schon jemand, von uns hier, bei denen sich sein Schaltwerk einbauen und auch einstellen lassen.

Kannst ja mal berichten, ob die dazu Bereit sind und was der Spaß dann kostet.

Mache ich, fahre morgen nach der Arbeit Mal vorbei.

Hoffentlich wird es was.
Ich mache die Wartung sogar kostenlos, darum habe ich auch immer die Nachbarn um die Ohren.............
Das ist alles kein Problem und in ein paar Minuten erledigt...... Biggrin
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
---
FT 26 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#25
(04-10-2017, 20:38)Ralf-1969 schrieb:
(04-10-2017, 20:29)kawie schrieb:
(04-10-2017, 15:33)ThunderTiger schrieb: Decathlon ist eine gute Idee!

Hatte ja schon jemand, von uns hier, bei denen sich sein Schaltwerk einbauen und auch einstellen lassen.

Kannst ja mal berichten, ob die dazu Bereit sind und was der Spaß dann kostet.

Mache ich, fahre morgen nach der Arbeit Mal vorbei.

Hoffentlich wird es was.
Ich mache die Wartung sogar kostenlos, darum habe ich auch immer die Nachbarn um die Ohren.............
Das ist alles kein Problem und in ein paar Minuten erledigt...... Biggrin


Falls du kein Bock mehr auf deinen Job hast, 
kannst du ja den Deutschland weiten, rollenden 
NCM -Service übernehmen !
Biggrin


Darfst du dann auch gerne mal bei mir machen ...
Tongue

Damit es für dich auch schon eine kleine Herausforderung wird ...bei mir dann aber bitte während meiner Fahrt/Tour mit dem Moscow 
Knutsch

Dafuer
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4" Snake/Addix
#26
Hey Ralf,

Wir tauschen die Bikes, dann hast wieder was zu schrauben. ...und ich hab ein tolles :)
NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
#27
Biggrin
48V Akku, Ondeni Sattel blau, RFR gefederte Sattelstütze, Tomount Seitenständer, Gepäckträger, CBB6T Display, 180mm schwimmende Bremsscheiben, Rockshox Uni Recon Solo Air Federgabel, ABUS Rahmenschloss,andere Griffe, Conti Race King 2.2 RS Reifen und noch ein paar Kleinigkeiten 
#28
Ich finde das teilweise Verhalten der lokalen Händler unangemessen. Wie bockige kleine Kinder. Um nicht zu sagen arrogant. Vielleicht schwimmen sie zur Zeit auch einfach nur im Geld, weil es Ihnen regelmässig gelingt, Fahrräder zu Preisen von Motorrädern an den Mann zu bringen. Jeder der schon einmal Motorrad gefahren ist kennt das Fahrwerk und auch die Bremsen von Motorrädern. Da kommt kein EBike mit. Wer das bezweifelt, soll mit seinem EBike mal 200 fahren...

Ich lass mich grundsätzlich nicht erpressen. Und schon gar nicht von einem schmierigen Fahrradschrauber. Da warte ich den Bock dann mit Hilfe dieses Forums und Youtube selber. Machbar, und nebenbei bekommt man ein bessers Gefühl für den Bock.

Den Fahrradhändlern wird es ergehen wie dem dt. Einzelhandel. Wer was kann, wird überleben. Den Rest wird es dann nicht mehr geben. Ohne Freundlichkeit macht man kein Geschäft auf...wer Fremdkunden verprellt wird scheitern. Spätestens dann, wenn es nicht mehr gelingt, Fahrräder zu Mondpreisen zu verkaufen.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Moscow275 für diesen Beitrag:
  • Ralf-1969, von_Drais
#29
Moin.
Hier in Hildesheim gibt es Dynamo.
Die haben kein Problem mit meinem Moscow.
Luft nachfüllen,Kette schmieren usw alles für lau.
Kann man nicht meckern.
Gruß
29er NCM Moscow+ strassentauglich mit Zubehör.
Ein Fahrrad ist erst dann schnell genug,wenn man morgens davorsteht und Angst hat das Schloss zu öffnen.
#30
Hi,

nur damit ihr mal mitbekommt, was ich so an antworten bekomme. Nach dem dritten "Händler" hatte ich keine Lust mehr rumzufahren und habe die Leute per Mail angeschrieben.

folgenden Text habe ich geschrieben:


Zitat:ich habe mir vor zwei Wochen das Fahrrad NCM Moscow von der Firma Leon Cycle gekauft. Bin auch soweit sehr glücklich damit brauche allerdings Service vor Ort um Arbeiten/Inspektionen durchzuführen.
Da mir mittlwerweile zwei Läden gesagt habe, dass Sie bei meinem Fahrrad nichts machen wollen, bin ich dazu übergegangen, mal via E-Mail vorzufühlen.

Es wäre nett, wenn Sie mir ein kurzes Feedback geben könnten wie es bei Ihnen aussieht.


Das sind die beiden Antworten, die bislang eingegangen sind, eine wie ich finde sehr patzig und unfreundlich die andere zumindest netter gehalten. Das Ergebnis war jedoch das gleiche..


Zitat:"herzlichen Dank für Ihre Anfrage - auch wir schliessen uns den Kollegen
an und würden keine Arbeiten an dem Rad verrichten.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Radgebiet"



Zitat:"Hallo,
bei mir sieht es ähnlich aus,- schon aus Gründen der möglichen  Gewährleistungs- Probleme könne wir so etwas nicht machen.
Mit freundlichem Gruß!"


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste