mein NCM Moscow hat weder Schraubkranz noch Kassette
#1
Hallo Zusammen
Ich fahre seit 4 Jahren ein NCM Moscow 48V ohne Plus und würde gerne meinen Zahnkranz  hinten austauschen da die Kette öfters springt.
Nun habe ich alles abmontiert und musste feststellen dass die üblichen Schraubkränze gar nicht passen.
Erstens sind mir beim Abbauen gleich alle Ritzel einzeln entgegegen gekommen und auf der Radnarbe sind 2 verschieden großen Aufsätze d.h. die Hälfte der kleinen Ritzel sitzen auf dem kleinen Durchmessen und die andere Hälfte auf dem Dickeren.
Ich war auch schon bei einem Fahrradgeschäft nur selbst dieser war ratlos.
Könnt ihr mir sagen welchen Zahnkranz ich brauche?
Am Fahrrad ist alle Original und es handelt sich um den Bafang Motor.

danke und viele Grüße
Christian
[Bild: AFFBC1-BD-4-D92-4111-844-B-7-A366-AF21-B9-A.jpg]

[Bild: 5-EF2406-B-313-B-4954-B74-C-7-CF43-EB66-D8-D.jpg]
#2
Ist kein Schraubkranz ist ein Steckkranz. Hab ich so auch noch nie gesehen. Wahrscheinlich ein China Spezial Cry
LG Manne

Aktuell:   Conway E-Fully,  FT26 E-Fatbike,  Braga E-Fatbike,  900s Carbon Fully 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ebikemanni für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#3
Auch noch nie gesehen.

Weiß nicht wie ihr da immer auf Bafang kommt.
😉
Zumindest wurde hier schon der Motorkern (500W) getauscht.
Und dieser war passend von MXUS.

Also vielleicht mal in dieser Richtung suchen.
Oder halt direkt bei LC versuchen.


Antwort und Ergebnis würde uns hier aber mal wirklich sehr interessieren.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#4
Danke für den Hinweis aber ich habe das Bike OVP vom Händler Leoncycle bestellt und bekommen. 
Der Motor sollte ein 624W sein

(10-09-2022, 11:01)ThunderTiger schrieb: Auch noch nie gesehen.

Weiß nicht wie ihr da immer auf Bafang kommt.
😉
Zumindest wurde hier schon der Motorkern (500W) getauscht.
Und dieser war passend von MXUS.

Also vielleicht mal in dieser Richtung suchen.
Oder halt direkt bei LC versuchen.


Antwort und Ergebnis würde uns hier aber mal wirklich sehr interessieren.
#5
Die 624wh betreffen den Akku, so einen Motor habe ich auch noch nie gesehen, vermute wie ein Vorposter schrieb, ein China-Spezialmodell.

Am besten wäre ein Ersatz-hinterrad mit anderem Aufbau, Schraubkranz oder am besten Steckkranz, handelt es sich hier um ein 48v Modell?

Wie man so etwas verbauen kann, kriegt wohl auch nur Leon Cycle hin, da kann man echt über diesen Hersteller nur den Kopfschütteln.

Wünsche dir bei Kontaktaufnahme mit denen viel Glück, deren Support ist eine Katastrophe, vielleicht Mal bei Kleinanzeigen gucken ob du dort ein neues Hinterrad mit Motor bekommst.

Handelt es sich bei dir um ein 9-Pin Motorkabel?
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#6
Stimmt, kann dann schon gut sein dass der Motor hinten seine 500 W hat.
Ja 48 V und ein runder 9poliger Stecker.
Habt ihr einen Tip für ein passendes 29 Zoll Ersatzrad?




(10-09-2022, 11:44)Merkor1982 schrieb: Die 624wh betreffen den Akku, so einen Motor habe ich auch noch nie gesehen, vermute wie ein Vorposter schrieb, ein China-Spezialmodell.

Am besten wäre ein Ersatz-hinterrad mit anderem Aufbau, Schraubkranz oder am besten Steckkranz, handelt es sich hier um ein 48v Modell?

Wie man so etwas verbauen kann, kriegt wohl auch nur Leon Cycle hin, da kann man echt über diesen Hersteller nur den Kopfschütteln.

Wünsche dir bei Kontaktaufnahme mit denen viel Glück, deren Support ist eine Katastrophe, vielleicht Mal bei Kleinanzeigen gucken ob du dort ein neues Hinterrad mit Motor bekommst.

Handelt es sich bei dir um ein 9-Pin Motorkabel?
#7
Der Motor hat, wenn das Rad für Deutschland gebaut wurde, 250w Nennleistung, es gibt Händler die es als Neuanbieten aber zu extremen Preisen, Guck bei Kleinanzeigen ob du ein Hinterrad mit Motor und 9-Pin Anschluss findest.
#8
Zumindest 27,5 Hinterrad gibt es hier in der
"Apotheke" :

https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:2485.html

Überteuert halt.

Wäre für mich aber nicht Sinn der Sache, wenn der Motor an sonst noch einwandfrei läuft.
LC soll einem ermöglichen eine passende Kassette zu bekommen.




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



#9
(10-09-2022, 14:26)ThunderTiger schrieb: Zumindest 27,5 Hinterrad gibt es hier in der
"Apotheke" :

https://shop.bwidee.de/E-Bike-Zubehoer-u...:2485.html

Überteuert halt.

Wäre für mich aber nicht Sinn der Sache, wenn der Motor an sonst noch einwandfrei läuft.
LC soll einem ermöglichen eine passende Kassette zu bekommen.


Da stimme ich dir zu, ich bezweifle jedoch daß er von LC eine Antwort bekommt, wünsche aber viel Glück. 

Das schlimme ist nur, das er bei solch einer Aufnahme immer schwierig haben wird etwas passendes zu finden, keine Ahnung wie man so einen Motor verbauen kann.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#10
Hallo Zusammen,

dass ist einfach nur das Innere vom (vermutlich) Schraubkranz. Mit Fotos des Verschlussringes oder der Bezeichnung auf dem großen Ritzel gibt die Antwort zweifelsfrei.

@Batagrillic 
Hast du keinen speziellen schraubkranzabzieher genutzt?
So wie es aussieht, hast du den Abschlussring (den man eigentlich mit einem Stirnlochschlüssel öffnen kann) abbekommen. Respekt hierzu, dass ist nämlich normalerweise sehr schwer. 😅

Hier einmal Fotos aus meinem Fundus:

[Bild: IMG-20220811-184005.jpg]

[Bild: IMG-20220811-181421.jpg]
LG
Christian

[-] Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • FoxKent, gerhard23, Merkor1982, R_R, ThunderTiger, wobbel


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste