NCM jetzt aus Südkorea
#1
Habe diese Woche mein neues NCM Moscow bekommen, wusste fast im voraus schon das die es nicht mehr in Sangerhausen bauen lassen weil die insolvent sind Sachsenring Bike.Auf der Verpackung und auf den Bike steht nun Südkorea.Weiß jemand wie lange die schon aus Korea kommen? Das Vorderrad war auch schon dran ,mußte nur noch Lenker und Petale ran , Schaltung und Bremsen perfekt eingestellt.
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Ronnys76 für diesen Beitrag:
  • Crusaider1, wobbel
#2
(11-02-2021, 20:25)Ronnys76 schrieb: Habe diese Woche mein neues NCM Moscow bekommen, wusste fast im voraus schon das die es nicht mehr in Sangerhausen bauen lassen weil die insolvent sind Sachsenring Bike.Auf der Verpackung und auf den Bike steht nun Südkorea.Weiß jemand wie lange die schon aus Korea kommen? Das Vorderrad war auch schon dran ,mußte nur noch Lenker und Petale ran , Schaltung und Bremsen perfekt eingestellt.

Schachsenring Mifa, wurde vor 2 Tagen vor der Insolvenz gerettet laut Handelsblatt, ob Ncm wieder da bauen lässt keine Ahnung..
#3
Meiner Kenntnis nach, war Sachsenring GmbH in der Insolvenz. Der Insolvenzverwalter fand einen Käufer (ein Investoren-Konsortium).
Weiss nicht mehr, wo das zu lesen war. Hatte ich als Lese-Vorschlag in meinem Google.
LG
Christian

#4
Habe es gestern bei elektrive.net gelesen. https://www.electrive.net/2021/02/17/nac...-gefunden/
#5
Vielleicht ist Südkorea aber kein Qualitäts Nachteil zu Deutschland zumal die Teile Komponenten eh aus Fernost kommen bestimmt.
#6
(19-02-2021, 20:05)Ronnys76 schrieb: Vielleicht ist Südkorea aber kein Qualitäts Nachteil zu Deutschland zumal die Teile Komponenten eh aus Fernost kommen bestimmt.

...

Anfangs kamen die aus China und da war die NCM Welt noch in Ordnung.

Da war zumindestens Speichenbruch überhaupt (fast) kein Thema.

Alles andere wird sich im Laufe der Zeit dann zeigen.

Wink Biggrin




Wie hat es hier mal jemand sehr treffend formuliert:

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe, nicht dafür was ihr versteht.



[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • markustoe
#7
Die aus „Südkorea“ kommen auch aus China. Hat wohl Zollgründe. Wird in Korea nur umgepackt.
#8
(Gestern, 01:06)Rider+ schrieb: Die aus „Südkorea“ kommen auch aus China. Hat wohl Zollgründe. Wird in Korea nur umgepackt.

Da war ja was:

EU: Strafzoll auf E-Bikes aus China ist durch
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu FlachlandZange für diesen Beitrag:
  • Rider+


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste