Gepäckträger und Schutzbleche für NCM Moscow
#21
(25-05-2016, 18:59)Mojo schrieb: Hey,
Die ich 
Ich beabsichtige mit meiner Frau im Sommer ein Trail quer durch Norwegen und will an mein Bike Typ Moscow Bj 2016 einen Gepäckträger montieren der eine

Lastaufnahme von ca. 50 kg aushält. Kann mir einer von euch eine Marke/Hersteller empfehlen.

Benötige auch eine Empfehlung für Schutzbleche.

Besten Dank im Voraus

Gruß Mojo
Moin, kennst du Norwegen? Warst du schon einmal dort? Ich frage nur weil du schriebst quer durch Norwegen.Das wäre nämlich von der Höhe Bergen im Süden bis zum Nordkap im Norden.Da haben wir mit den Stinkern damals ca 5 Wochen gebraucht.3 x waren wir am Nordkap.Wir sind deswegen auch im königlich norwegischem Nordkapclub.Aber das ist schon OT,sri.Solltest du noch nen Tipp brauchen,notfalls via PN.
MfG ecyklister  Biggrin Bier  
  Renault ZOE 41 Kwh Akku R&M Kendu Nuvinci 360 Harmony.Jag älskar Spårvagn,Ecykel,Amatörradio och Ebiler. :biggrin:
#22
@schaumermal

Finde ich auch, von dir gut gelöst!
Axa Victory Rahmenschloss an den Original-NCM-Gepäckträger Gewindebohrungen.
Klasse!
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • schaumermal
#23
Vielen Dank
48V Akku, Ondeni Sattel blau, RFR gefederte Sattelstütze, Tomount Seitenständer, Gepäckträger, CBB6T Display, 180mm schwimmende Bremsscheiben, Rockshox Uni Recon Solo Air Federgabel, ABUS Rahmenschloss,andere Griffe, Conti Race King 2.2 RS Reifen und noch ein paar Kleinigkeiten 
#24
Hallo Ihr,

ich habe den original Gepäckträger von NCM verbaut und mir auch das Gepäckträgerband mitbestellt. Aber wie mache ich das denn daran fest?

Danke und schöne Grüße
#25
Am Träger meines CD5 ist noch eine extra Halterung verschweisst, in die ich das Gepäckgummi einhängen kann.
Bei den Trägern aus dem Web-Shop kann ich diese Halterung nicht entdecken...!?!

So sieht das dann aus:

   
Fat guys need Fatbikes
#26
Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und habe ein Paar fragen an Euch.

Bevor ich mich vorstelle und Fragen stelle, möchte ich mich aber zuerst einmal für eures Engagement hier im Forum bedanken, dass Ihr so viel Zeit und Mühe hier rein steckt und mit euren Tips bzw. aller Art Informationen und Erfahrungen den anderen wie ich weiterhilft.

Ich bin 45 Jahre alt, lebe im nördlichen und bergischen Teil des Nordhessens (ca. 30 km nördlicher von Stadt Marburg). Ursprünglich komme ich aus ehemaligen UdSSR (russlanddeutscher), daher bitte ich Euch meine evtl. Schreibfehler zu entschuldigen.

Ich habe E-Bike NCM Moscow schon vor ca. einem Jahr ins Visier genommen, war aber bis vor kurzem noch unentschlossen. Jetzt bin ich soweit und habe gleich zwei Bikes 27.5 in schwarz: https://www.leoncycle.de/NCM-Moscow-E-Bi...hwarz-blau für mich und meine Frau, allerdings nicht direkt sondern über einen Zwischenhändler bei Leoncycle gekauft (die Bikes mussten heute kommen aber wegen Feiertagen wird sich das ganze wohl verzögern).


Die Bikes sind zwar noch nicht da, ich schaue mich aber jetzt schon um, wie ich die ausrüsten kann.

Nein, ich habe nicht vor die so richtig aufzumotzen, sondern mit ganz normalen Teilen, wie die Schutzbleche, Gepäckträger etc.  auszustatten.

Nun zu den Fragen...
Ich habe eure etliche Beiträge hier schon gelesen und war fest entschlossen diese Schutzbleche anzubauen: https://www.amazon.de/SKS-Velo-65-Mounta...9SQ1A628TW
Nun fürchte ich, dass die seitliche Ausnehmungen am hinteren Blech bei der Montage oberhalb des Rahmenstützens landen werden, so wie hier im Bild: https://ibb.co/ksn9Vv bzw. https://ibb.co/bNqPxa Ich finde es nicht so schön und frage euch ob das wirklich so ist.
Sind die Ausnehmungen bei euren 27.5 Bikes oberhalb der Rahmenstrebe? Kann man die Bleche ohne die zu schneiden so montieren, dass die Ausbrüche im Rahmen-Streben Bereich sich befinden?
Oder soll ich lieber gleich die kürzbare Variante bestellen: https://www.amazon.de/SKS-Steckradsch%C3...DZGZR385W4


Danke Euch schon mal im Voraus!
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu funa73 für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#27
Hallo @funa73 
herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß mit euren Moscow's  Bier.
Ich habe für meine NCM Berliner die von dir genannten 26" SKS Schutzbleche verbaut. Wenn ich dich richtig verstehe stört dich die Aussparung im Bereich der Querstrebe von der Sitzstrebe. Dort sitzt bei Rädern mit Felgenbremse ja meist die Bremszange und deshalb gibt es dort die Aussparung. Bei den 26" Blechen ist diese aber nur ein kurzes Stück wie ich finde und stört mich nicht weiter. 
So sieht es es bei meinem 27,5" Berlin aus.


[Bild: P8101439.jpg]
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu wobbel für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, funa73
#28
Hallo wobbel,

Vielen Dank und frohes neues Jahr wünsche ich Dir! Bier

Ja, Du hast das richtig verstanden. Mich stört halt diese Aussparung wenn die quasi ohne Funktion ist. Ich meine, die Funktionalität des Bleches wird dadurch nicht sonderlich beeinflusst aber die Optik leidet.
So wie es bei Dir am Bike aussieht, ist schön, so gefällt es mir…


Wie ich aus dem Netz sehen konnte, hat deiner NCM Berlin 27,5“ die Rahmenhöhe von 46 cm, die von Moscow 27,5“ ist 48 cm, somit liegt die Querstrebe bei Moscow sogar etwas höher, bzw. die Querstrebe verläuft etwas steiler, was auch die Situation mit der Lage der Aussparung zwar minimal aber immerhin begünstigt.

Kannst Du mir bitte noch bestätigen, dass an deinem Berlin 27,5“ die Rahmenhöhe tatsächlich 46 cm ist?

Danke Dir!
#29
...dein Gepäckträger gefällt mir übrigens auch ganz gut, kannst Du mir bitte bitte die Verlinkung, wo ich das holen kann, auch mal angeben?
Danke!
#30
(01-01-2019, 13:26)funa73 schrieb: Wie ich aus dem Netz sehen konnte, hat deiner NCM Berlin 27,5“ die Rahmenhöhe von 46 cm, die von Moscow 27,5“ ist 48 cm, somit liegt die Querstrebe bei Moscow sogar etwas höher, bzw. die Querstrebe verläuft etwas steiler, was auch die Situation mit der Lage der Aussparung zwar minimal aber immerhin begünstigt.

Kannst Du mir bitte noch bestätigen, dass an deinem Berlin 27,5“ die Rahmenhöhe tatsächlich 46 cm ist?

Es gab vom Berlin zwei Versionen. Die erste aus dem Jahre 2015 hatte einen kleineren Rahmen und 26" Bereifung. Meine Version ist aus 2016 und hat einen ca. 48 cm hohen Rahmen und 27,5" Bereifung.

[Bild: P1110271.jpg]

Ich würde es einfach mal versuchen mit den SKS Schutzblechen. Vielleicht lässt sich auch noch etwas basteln und der Ausschnitt verkleinern.


Bei dem Gepäckträger handelt es sich um den Atran Velo Active DB. Hier nachzulesen
https://pedelec-ebike-forum.de/Thread-NC...74#pid3974

Im großen Fluss gibt es ihn z. B. noch
https://www.amazon.de/ATRAN-VELO-H-R-Gep...B010DJCJAG
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu wobbel für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, funa73, Kubi56, ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste