NCM Aspen(+) & Fitifito FT26(+) Sammelthread
#1
Hallo zusammen,

da ich großes Interesse am kommenden NCM Aspen(+) Fatbike habe, wollte ich hier gerne einen Sammelthread eröffnen um sämtliche Informationen gebündelt zu sammeln. Sollte das nicht erwünscht sein, kann der Thread gerne gelöscht werden.

Laut B.W. Vertrieb wird aktuell die Produktion nach Europa verlegt, daher werden Informationen bezüglich Preis und Lieferdatum erst Anfang 2019 bekannt gegeben. B.W Vertrieb meinte aber, dass der Preis sich um die 2000 Euro drehen wird.


[Bild: bik-Tif-ID-107891-2000-2000-0-0.jpg]

Bildquelle: https://www.onbikex.de/Fahrrad/EBike-NCM...07891.html

Weitere Informationen aus einem anderen Thread: 
NCM / Leisger Modelle 2017

Im Anhang der Katalog zum NCM Aspen und Aspen+


Angehängte Dateien
.pdf   NCM-Aspen_.pdf (Größe: 141.28 KB / Downloads: 80)
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu dicker182 für diesen Beitrag:
  • apple65, Lennor, Merkor1982, ThunderTiger
#2
Servus,

das Rad sieht wirklich toll aus, Bilder geistern ja schon länger durchs Netz, durch deine PDF sieht man ja nun auch die verbauten Komponenten, dürfte das mit 2000€ viel zu hoch sein und denke ich auch unrealistisch. Ich schätze eher im Bereich von 1299/1599€. ( Aspen/Aspen+) Sind ja ähnliche Komponenten wie bei dem Moscow, daher kann ich mir 400€ Preisaufschlag nicht vorstellen.
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • Lennor
#3
Also ich denke es geht über 2000.
Das Bike ist einige Kilo schwerer. Das kostet schon einmal mehr an Versandkosten.
So ne Fatbike-Gabel allein für sich ist schon teurer...Fat-Bike-Felgen auch...Reifen wohl knapp das Doppelte...
Dann noch Montage in Europa...allein der Posten...
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#4
(27-11-2018, 17:25)Christtcwhm schrieb: Also ich denke es geht über 2000.
Das Bike ist einige Kilo schwerer. Das kostet schon einmal mehr an Versandkosten.
So ne Fatbike-Gabel allein für sich ist schon teurer...Fat-Bike-Felgen auch...Reifen wohl knapp das Doppelte...
Dann noch Montage in Europa...allein der Posten...

Am Gewicht kann es nicht liegen. Laut PDF 0,2kg mehr. Auf jeden Fall schaut es optisch sehr ansprechend aus.
Grüße aus dem Rottal
Gerhard

Yakun Plain


#5
Dann ist aber die Angabe in der PDF nicht korrekt!  Wink
Nie und nimmer...
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
#6
Ich glaube ich hatte auf der Birmingham Bike Show - Seite einen ausgeschilderten Preis von 1849 Pfund gelesen, finde das aber gerade nicht wieder. Wären um die 2080 Euros. Da die Preise im Handel dann meist "reduziert" ankommen, reche ich eigentlich mit einem Preis von 1899 €.
Ich habe bei B.W. Vertrieb gesehen dass das Aspen+ bereits für 2019 gelistet wird (ohne Preis), aber mit Mailkontakt zur Vorbestellung/Info. Wieder ein Indiz mehr dass das Bike tatsächlich kommt.
https://www.bwvertrieb.de/marken-produkt...-zubehoer/
Dafuer
#7
Irgendwie schwirren hier wieder viele irreführende Infos durchs Forum. Dodgy
Z.B. finde ich zum Moscow+ unterschiedliche Gewichtsangaben...

Wenn man aber die ganzen Teile einzeln vergleicht ist das Aspen+ nichts anderes als ein Moscow+ mit leichten Änderungen und dicken Rädern. Mehr aber auch nicht. Cool

Schaltung identisch, Bremsen identisch, Motor scheint identisch, Akku identisch,
Display identisch, Sattel identisch, Lenker identisch

Unterschied ist nur:
- das das Aspen+ ca. 500gr. schwerer ist, was sicher den Fattyfelgen geschuldet ist
- ne andere Gabel hat (ob besser oder schlechter keine Ahnung, vielleicht einfach nur breiter)
- der Rahmen ne breitere Hinterradfelge aufnehmen kann.

Basierend auf dem aktuellen VK von ca. 1500,-€ fürs Moscow+ (bei einer Aktion hab ich auch schon ~1350,-€ gesehen...)
Sollte das Fatty Aspen+ aber aller höchstens 200,-€ mehr kosten. (Vom Material sinds vermutlich <100,-€ Mehrkosten.)

Ich schätze sogar das das "normale" Aspen mit nem Kampfpreis auf Niveau des FT26 liegen wird.
Also zwischen 1300 und max. 1500,-€
#8
Angel Thread mal wieder aus der Versenkung holen...  Angel

Sollte ja im Januar Neuigkeiten zum Aspen geben...
Wer weiß schon was?

Ich habe bei B.W.Vertieb mal per Mail nachgefragt.

Ich "Zitiere" mal den letzten Beitrag von B.W. noch aus dem FT 26 Thread dazu, das neue FT26 ist ja so ähnlich wie das Aspen+
(26-12-2018, 17:01)B.W.Vertrieb GmbH schrieb: Hallo zusammen,

ich wollte mich jetzt auch mal hier melden, zu dem FT26 48V habe ich noch folgende Daten:

Rahmen: 26Zoll Aluminium
Gabel: Fitifito HLO (kann von superweich auf hard gestellt werden)
Bremsen: Tektro E350 hydraulisch vorne und hinten (vorne mit Abschaltung)
Motor: MXUS XF15 Fatbike 48V 350W Brushless-Heckmotor
Batterie: 48V 16AH 768W LG Lithium Batterie
Controller ist auch auf 48V.
Licht: vorne über den Fahrrad-Akku und Display einschaldbar, hinten über USB aufladbar.
Display: SW900 5-stufen
Gewicht: 29Kg
Rechweite: Soll über 100Km sein, die Angabe ist 100-150km

Preis liegt bei ca. 1599,00€ die Lieferzeit beträgt 4 Monate bei Interesse könnt ihr euch gerne melden.
Ich versuche zeitnah auf Private Nachrichten zu Antworten.
#9
Gibt es das Bike auch für groß gewachsene (Erwachsene)? zb. in 29"
#10
Hab' bisher noch nirgends Reifen in 29 x 4,0 gesehen...
Fat guys need Fatbikes


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste