NCM Aspen(+) & Fitifito FT26(+) Sammelthread
#51
ja klar haben sie, die ersten Motoren waren ja auch Scheibenwischermotoren....
kommt immer drauf an von wo du anfängst ... :)
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Jetzt: FAT black......
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu markustoe für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger
#52
(15-02-2019, 15:19)markustoe schrieb: ja klar haben sie, die ersten Motoren waren ja auch Scheibenwischermotoren....
kommt immer drauf an von wo du anfängst ... :)

Stimmt, kommt aber hauptsächlich darauf an was man dann daraus für ein Produkt entwickelt.  Tongue
Ich sag mal motorbetriebene Kutsche .... Mercedes-AMG GT Knutsch
Zumindest ist es eine Referenz für andere Motorenhersteller geworden (Qualität/Preis/Leistung). Bier

Es wird aber auch immer Bessere geben, kommt immer darauf an wieviel man dafür bezahlen will.
Und nein, mein zukünftiges Bike wird vermutlich trotzdem keinen Bosch Antrieb haben.  Cool

Und leider auch nicht von NCM oder Fitifito sein, soviel kann ich schon mal verraten. Tongue
Das FT26 sieht zwar sehr cool aus, aber das Gesamtkonzept ist für mich nicht "Rund" Confused
Das FT+ oder das Aspen+ wäre für mich der Schritt in die richtige Richtung gewesen.
Da der aber wohl so schnell nicht gemacht wird... schau ich nach was anderem.
Klar, werden jetzt die Fanboys sagen, kann man sich das Bike zurechtbasteln (würde ich sicher auch hinkriegen) aber das kostet mich dann auch min. nochmal 300-500,-€ und Zeit in der ich fahren könnte...
#53
Naja versteh mich nicht falsch, aber Biker und etwas Schrauben gehört einfach irgendwie dazu. :)
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Merkor1982 für diesen Beitrag:
  • Roots Rocker, ThunderTiger
#54
gibt Neuigkeiten: Bei Amego (Kanada) wird ein Aspen mit 48V13Ah 624Wh und 500W Motor für 1800 C$ (knapp 1200 €) angeboten: https://www.amegoev.com/ncm-aspen-fat-ebike-48v.html
sowie ein Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=ojH9hLnxp3k
Vielleicht wirds bei uns ja auch noch etwas vor Oktober.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Russelwussel für diesen Beitrag:
  • Sundancer44
#55
Ist aber doch ein schlechter Witz.

Bereits 2017 als "Prototyp" vorgestellt, bedeutet ja dann erst für die Saison 2020 nutzbar ...

Außerdem scheint es mittlerweile nur noch eine Starrgabel zu haben ...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Merkor1982
#56
Also die verbauten Gabeln beim Moscow sind schon Müll, aber eine Starrgabel ist ja schon peinlich.
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 
#57
Das findest du leider auch in ganz anderen Preisklassen...
Dann noch ohne die dicken Reifen, die Federn wenigstens noch ein wenig
 ex:NCM Moscow 36/48V, Rockshox TK30 Gold, 27,5, C6, Suntour Sattelstütze und Doppelbremsabschalter
Jetzt: FAT black......


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste