NCM Moscow & Unterschiede zu FitiFito Copenhagen ?
#11
Zu dem Display habe ich diese PDF gefunden: http://www.boatstogo.com/images/Saturn-E...-SW900.pdf

Zumindest wird darin: "Hand speed-control model (SPEEDHANDLE)" Option erwähnt. Ob es das ist?
#12
(13-08-2017, 18:15)cyberbird schrieb: Zu dem Display habe ich diese PDF gefunden: http://www.boatstogo.com/images/Saturn-E...-SW900.pdf

Zumindest wird darin: "Hand speed-control model (SPEEDHANDLE)" Option erwähnt. Ob es das ist?

Es macht eher Sinn den Verkäufer zu fragen, zur Not soll er ein Foto machen welche Eingänge das Display hat............ sonst kann man dazu keine Aussage machen.
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#13
Ob das FitiFito letztendlich mit Daumengas berieben werden kann, darüber würde ich mir die wenigsten Gedanken machen.

Eher noch ob sich das Display
"richtig" öffnen lässt,
also auch "echte" Geschwindigkeiten jenseits der
plus 35 kmh zulässt.

Viel wichtiger wäre mir aber das abklären eines entsprechenden Service!
Kommt mir vor als ob der Verkäufer jetzt gerade mal ein paar E-Bikes im Programm hat. Wer weiß wie es da, auch später, mit entsprechenden Ersatzteilen/Zubehörteilen aussieht.

Hier hat sich halt NCM mittlerweile einen Namen gemacht und das kam ja auch nicht über Nacht.
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • apple65, cyberbird, Ralf-1969
#14
Also ich sage es mal so........... bei ein paar € Ersparnis würde ich zu dem Händler gehen der schon etliche hundert Bikes auf dem Markt hat!!!!!! Wenn man eh knapp 1k€ für das E bike investiert, dann sollte es an 100€ nicht scheitern um auf der sicheren Seite zu sein😏
Moscow 27,5" 48V, C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Deore XT, AVID, Race King 2.2 RS
---
FT 26 48V, Deckas 44T, Deore M591, KMC X-8, Willyn UL, FD 7075, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Jumbo Jim 4,0"/4,4"
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Ralf-1969 für diesen Beitrag:
  • apple65, ThunderTiger
#15
Mir ging es bei dem Rad nicht darum, dass es etwas günstiger als die NCM-Version ist. Ich finde schlicht die Farbkombi besser. Beim Moscow stört mich z.B. die blaue Beschriftung auf den Felgen. Reine Geschmackssache..

Das Rad wird morgen oder übermorgen ankommen und wenn alles passt behalte ich es. Für den Start in die E-Bike Welt sicherlich nicht verkehrt. Das Teil kann man z.B. 1 Jahr fahren und mit moderatem Verlust verkaufen falls ich mich dann entscheide höherpreisig einzukaufen.

@ThunderTiger: Wie meinst du "Eher noch ob sich das Display
"richtig" öffnen lässt, also auch "echte" Geschwindigkeiten jenseits der plus 35 kmh zulässt."?

Das Display wird der von NCM verwendeten Version doch sicher sehr ähnlich sein?
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu cyberbird für diesen Beitrag:
  • apple65, Ralf-1969
#16
Das SW 900 scheint ja relativ verbreitet zu sein und einige Einstellmöglichkeiten zu haben. 
Dieses Video zur Konfiguration hast du bestimmt auch schon gefunden: 
https://www.youtube.com/watch?v=z1N3hjtv3jo
Ausserdem soll es baugleich zum King-Meter Display sein:
https://www.manualslib.com/manual/939171...=17#manual

Zum Verkäufer, der ist noch relativ neu am Markt und hat bisher Fitnesslaufbänder verkauft.
Bemerkenswert finde ich, dass der Ebayshop bei gut 32000 Bewertungen 100% positiv ist. Das läßt auf jeden Fall auf eine gute Abwicklung und eventuelle Reklamationsbearbeitung hoffen,  falls doch etwas schief läuft!

Denke auch, so viel kann man da nicht falsch machen! Viel spaß mit dem Rad und hoffentlich berichtest du uns mal! Bier
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu sturzflug11 für diesen Beitrag:
  • apple65, cyberbird, Ralf-1969
#17
Ja, das Video hatte ich mir tatsächlich schon angeschaut. Heute kam das Rad. Gut verpackt muss man sagen. Also ausgepackt, Akku ans Ladegerät und natürlich zusammengebaut. Sogar notwendiges Werkzeug dafür war dabei. Akku war nach ca.4h geladen.

Im Fahrradladen nebenan andere Pedale gekauft (Contec Quick Deluxe+ mit "Sandpapierbeschichtung", super Grip mit normalen Schuhwerk ohne es zu beschädigen.

Dann ging`s raus, geplant war eine ca. 30km Tour durch "meinen" Stadtwald inkl. guter Steigungen und schöner Trails. Ein Freund war dabei, 20 Jahre jünger und wirklich schneller als ich. Bis jetzt :) Der Elektromotor als magische Hand im Rücken ist wirklich ein Aha-Erlebnis. Dieser Schub bei moderaten pedalieren und die Zusatzpower an Steigungen haben mir durchaus ein Grinsen ins Gesicht geschrieben :) Ein Effekt dieser Technik ist, dass man damit junge schnelle Radler an ihre Grenze bringt, oder zumindest gut mithalten kann. Mir hat das großen Spaß gemacht. Und der Preis von 950.- (inkl. Versand) wurde nicht gleich geglaubt...

Die Durchschnittsgeschwindigkeit dieser Tour war erheblich höher als ohne Elektrorad. Logisch zwar aber trotzdem ein Erlebnis. Gerade wenn man eigene Leistung und die des Motors optimal addiert ergeben sich schöne Momente. Ich bin in jedem Fall infiziert und werde von jetzt an immer zumindest einen Elektrodrahtesel im Stall haben.

Das war eine sehr schöne erste Fahrt mit dem Rad und ein guter Test. Im Lauf der Tour zog ein starkes Regenfeld über uns hinweg, so dass das Rad jetzt entsprechend aussieht und eine angemessene "Feuertaufe" bekommen hat. Frage: Kann man hier einfach den Akku rausnehmen und das Teil abspritzen und dann trocknen? Noch eine Frage: Wozu ist der Hebel am Akku?

Einziger aufgefallener Mangel: Zum Ende der Tour nach ca. 40km (Akku noch 4 Balken, trotz weitgehend maximaler Unterstützungsstufe) kam es mir so vor als ob der Akku lauter als zu Beginn der Fahrt in seiner Halterung geklappert hat. Ist das Modellspezifisch und gibt es ggf. einen Tipp das zu beseitigen? Zum Beispiel Schaumstofftapes in die Aufnahme kleben oder ähnliches?

Leider passt die Suntour SP12 Parallelogramm-Federsattelstütze meines anderen Rades nicht weil zu dick. Muss ich eine 27er bestellen mit Distanzhülse auf 30,4.

Dann wird noch der komische Name "FitiFito" professionell durch einen befreundeten Werber mit dem Tesla-Logo überklebt und dann passt auch das ;)

Fotos:
[Bild: 00.jpg]

[Bild: 01.jpg]

[Bild: 02.jpg]
[-] Die folgenden 11 Benutzer sagen Danke zu cyberbird für diesen Beitrag:
  • apple65, chris, cocoon, Derwo, driven79, LCSnake, Ralf-1969, sam rothstein, sturzflug11, ThunderTiger, wobbel
#18
Glückwunsch zum FitiFito!
Bier

Sieht ja auch echt gut aus.
Ist eine willkommene Abwechslung von der Farbgebung her.

Dafuer

Hat es noch eine weitere Modellbezeichnung oder heißt es "nur" FitiFito Copenhagen ?


Der Griff am Akku ist übrigens zum besseren herausnehmen aus dem Rahmen.

Bist du sicher mit 30,4 Distanz Hülse.
Nicht 30,9 wie beim NCM Moscow ?
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • cyberbird
#19
Hallo cyberbird, Glückwunsch zum Copenhagen. Kannst du etwas zum Gewicht sagen, stimmen die beworbenen 23kg inkl. Akku?
14.000+ Prague-Kilometer and counting ...
#20
Ja, ein sehr schönes Rad, wobei der Name wirklich etwas gewöhnungsbedürftig ist..  Biggrin
Ich würde nicht mit dem Schlauch säubern, meiner Meinung nach bekommen die Lager und rostempfindlichen Stellen dann zu schnell zu viel Wasser ab. Ist aber nur meine persönliche Meinung. Es gab hier übrigens auch schon Kontaktprobleme an den Steckverbindungen der Kabel durch Feuchtigkeit und viele haben diese deshalb abgeklebt. 
Klappern des Akku kenne ich von unseren zwei Rädern nicht. Da solltest du mal schauen, wo genau zuviel Spiel ist.!?
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu sturzflug11 für diesen Beitrag:
  • cyberbird


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste