Richtiger Adapter für Bremssattel
#1
Hallo zusammen, 

ich habe an meinem 2017er Moscow die mechanische Tektro Bremse gegen eine Shimano BR M-425 getauscht.

Das Bremsbild an den Scheiben schaut vorn wie hinten auf den folgenden Bildern aus  

Muß ich da andere Adapter verbauen das die Bremsbeläge die volle Fläche der Bremsscheibe berühren? Die Adapter sind die originalen.

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar  


[Bild: IMG-20190408-185053434-HDR.jpg]


[Bild: IMG-20190408-185032310.jpg]
#2
Niemand eine Idee?
#3
Hi, hatte auch ein ähnliches Bremsbild. Habe am Adapter vorsichtig etwas Material abgeschliffen bis ich mit dem Bremsbild zufrieden war.
Gruß Erich
NCM Moscow + 2018 29" Silber
Rock Shox Recon RL 29" Solo Air 100
Suntour SP12-NCX
Promax Lenkervorbau Ahead
C6BBT
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Tiger2017 für diesen Beitrag:
  • Bietschek, LCSnake, ThunderTiger
#4
Hallo,
Also das mit dem abschleifen hab ich auch mal probiert. 😐Ist aber echt schwer. Da kann einiges schief gehen. Im Ernstfall kann man die Bremse nicht mehr einstellen etc.. Die paar € für einen richtigen Adapter würde ich auf jeden Fall investieren!
Zumal Du Deine Bremse ja hart ran nimmst, so wie die Scheiben aussehen.
MfG Thomas 
#5
Hab ich mir auch lange Gedanken drüber gemacht.
Originale gegen Auriga E Comp getauscht.
Die der Auriga Comp beiliegenden Adapter passten nicht und ich habe die alten genommen.
Bin mir bis heute nicht sicher ob es so korrekt ist. Bremsbild der Scheibe ist ähnlich.
#6
(07-05-2019, 17:46)teeje@gmx.de schrieb: Zumal Du Deine Bremse ja hart ran nimmst, so wie die Scheiben aussehen.

Hart ran nehmen ist eins, dann werden die Scheiben einfach nur heiß (was ihnen in der Regel nicht viel aus macht) und sehen dann durch die Hitze etwa so aus

[Bild: IMG-20180628-192422.jpg]
Die Verfärbung an den Stegen rührt von der Hitze.

Diese Bremscheibe auf dem Bild ist dagegen einfach nur ablegereif ^^ Biggrin 

[Bild: Unbenannt.png]

Es hat sich schon eine Wulst am Steg gebildet und insofern man das auf dem Bild erkennen kann, scheint sie sogar schon einen Riss am inneren Scheibenring zu haben.
Lieber fix tauschen Blush
#7
Hast du mit den mechanischen Tektro Bremsen das Problem nicht gehabt? Eigentlich ist das Problem bei den älteren Modellen bekannt, leider existiert kein passender Adapter soweit ich weiß. Darum bleibt einem nichts anderes übrig als den Adapter mit der Feile zu bearbeiten, noch besser dürfte es mit der Fräse gehen. Leider wird dabei das Gewinde ein wenig in Mitleidenschaft gezogen, am besten nachschneiden. Ich habe mir einen zweiten Adapter gekauft und diesen runter gefeilt, nennenswert hat sich die Bremsleistung dadurch nicht verbessert.
Darum verwende ich jetzt wieder einen der eine Kante an den Belägen stehen läßt, diese Kante feile ich ab und zu runter bis die Beläge wieder Plan sind. An der Scheibe gibt es entsprechend auch eine Kante, nur stört mich diese nicht.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Lute für diesen Beitrag:
  • Bietschek
#8
@Lute
Die Kante hab ich auch. Stört erstmal nicht und gibts beim Auto ja auch.
Bremsleistung passt. Werde das beobachten und wenn nötig irgendwann ändern.
#9
Ich hab Bremsen von Magura verbaut, die Tektro Adapter haben damals auch nicht richtig gepasst. Mit den passenden Magura Adapter war dann alles bestens. Allerdings habe ich auch Magura Bremsscheiben bzw. Vorn jetzt Sram. Vielleicht solltest Du mal schauen ob Schimano was passendes für Dich hat.
MfG Thomas 
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu TXO für diesen Beitrag:
  • Bietschek, Kubi56
#10
Servus,

was für Scheiben sind denn da verbaut, Größe? Gibt ja verschiedene Adapter, vorne an Gabel, welche Gabel hast du?
NCM Moscow+ (2018) 27,5 672WH 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste