Tektro Auriga Bremse tauschen gegen?
#1
Habe seit einigen Monaten Probleme mit meiner Hinterradbremse. Ich fahre das Moscow+ 29 Zoll  und habe die hydraulische Tektro Auriga. 

Das Rad war schon in zwei Werkstätten. 

Beide konnte das Problem nicht lösen. Jeweils nach einer Fahrt hat die Bremse wieder total versagt. Angeblich wurde jedesmal die Bremse geprüft Hydrauliköl nachgefüllt entlüftet...

Die letzte Werkstatt meinte, dass ein Schlauch  oder der Bremshebel undicht sein könnte. Festgestellt wurde aber nichts.

Ich würde die Bremse jetzt gerne komplett gegen eine neue austauschen. Habe aber keine Ahnung welche ich da am besten nehmen soll.

Die Motorabschaltung sollte auch funktionieren.

Muss ich die Bremsscheibe dann auch austauschen oder kann ich die Tektro weiterverwenden?

Die Bremsbeläge wurden natürlich inzwischen schon erneuert. Daran kann es also auch nicht liegen.
#2
...


Staune immer wieder, an was für unvermögende Werkstätten hier doch leider einige
geraten.
Cry

Wenn da schon die Vermutung geäußert wird, dass die Bremsleitung einen Defekt hat, warum tauschen die dann nicht einfach diese Bremsleitung.
Angry


So eine Tektro Auriga mit Bremsabschalter kostet im originalen richtig Schotter.

Ansonsten könnte nur die obere Dichtung am Ausgleichsbehälter undicht sein oder aber der Bremszylinder selbst hat eine Macke ...

Würde mir genügend YouTube Videos anschauen und mich da selbst an die Arbeit machen.
Dafuer

...
Dann z.B. diese Bremse holen
(im Idealfall natürlich in der passenden Farbe)

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...3255683920

... und nur den originalen Bremsgriff mit Bremsabschalter behalten und umbauen.

Oder eine schwarze Tektro für vorne und dann noch eine separate Bremsleitung kaufen
+
natürlich ein Entlüftungskit, z.b. dieses:


https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...2961231741



Alternative wäre für mich da nur eine Magura MT5 E ...aber die kostet ja dann auch richtig was

...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, LCSnake, Waldkäfer
#3
Vielen Dank. Aber bei dem Set bei Ebay ist eine 160mm Bremsscheibe dabei. Ich habe eine 180mm. Oder ist das egal?
#4
(06-11-2018, 10:26)Waldkäfer schrieb: Oder ist das egal?

Egal ist das nicht. Dann bräuchtest Du einen anderen Adapter für den Sattel, aber Upsizing würde ich eh' eher nicht empfehlen.

Wenn Du schon meinst, nicht auf die Bremsabschalter verzichten zu können, dann bliebe Dir doch immer noch der vordere, wenn Du hinten z.B. auf eine gute Shimano ohne Abschalter wechseln würdest. Das wäre zumindest der Weg, den ich gehen würde....

Btw: Wenn die Werkstatt meint, irgendwo wäre ein Leck, dann müsste doch wohl auch irgendwo Flüssigkeit austreten!?!
Eigentlich sollte man denken, dass Werkstätten entlüften können, aber trotzdem bin ich mir sicher, dass Du noch irgendwo eine Luftblase im System hast.
Ist denn schonmal geprüft worden, ob die Kolben noch freigängig sind?
Fat guys need Fatbikes
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu apple65 für diesen Beitrag:
  • Waldkäfer
#5
Ich hab an meinem Moscow+ Magura MT5 Bremssättel montiert, und nutze diese mit den originalen Tektro Auriga Bremshebeln mit Motorabschalter.

Diese Kombination funktioniert einwandfrei, und die Bremsleistung spricht für sich.
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu nomoco für diesen Beitrag:
  • apple65, LCSnake, ThunderTiger, Waldkäfer
#6
(06-11-2018, 12:46)nomoco schrieb: Ich hab an meinem Moscow+ Magura MT5 Bremssättel montiert, und nutze diese mit den originalen  Tektro Auriga Bremshebeln mit Motorabschalter.

Sind die Bremsleitungen bei Tektro und Magura identisch?
Fat guys need Fatbikes
#7
Ja, die Kolben sind freigängig.
Und es ist auch nirgends sichtbar dass Flüssigkeit austritt.
Waren am Sonntag auf Tour. Kamen völlig unverhofft auf einen total vermatschten abschüssigen Waldweg wo die Bremse einfach wichtig war. Diese hat aber genau da wieder komplett versagt. Ich hatte dann nur noch die Vorderradbremse. Auf dem nassen rutschigen steinigen und klebrigem Lehmboden war das wirklich gefährlich.

Da ich das Rad erst im April gekauft habe, und eigentlich ja noch Garantie darauf ist, habe ich mich jetzt mal an die Löwen gewendet. Bin mal gespannt auf die Antwort.
#8
(06-11-2018, 12:54)apple65 schrieb:
(06-11-2018, 12:46)nomoco schrieb: Ich hab an meinem Moscow+ Magura MT5 Bremssättel montiert, und nutze diese mit den originalen  Tektro Auriga Bremshebeln mit Motorabschalter.

Sind die Bremsleitungen bei Tektro und Magura identisch?

...
Na, der Umbau würde mich auch interessieren
Dafuer

... & mach noch mal Bilder
Bier
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#9
Ja, die Kolben sind freigängig.
Und es ist auch nirgends zu sehen dass irgendwo Flüssigkeitsaustritt.

Wir waren am Sonntag auf Tour. Kamen völlig unverhofft auf einen abschüssigen matschigen steinigen Waldweg. Genau dort hat diese Bremse wieder versagt. Ich konnte dann nur noch vorne Bremsen. Was bei diesen Boden-Bedingungen extrem gefährlich war.

Da ich schon zweimal je ca 50 € für die unnütze Reparatur ausgegeben habe, habe ich mich jetzt an leoncycle gewandt. Das Rad wurde erst im April 2018 gekauft und hat ja noch Garantie.

Jetzt warte ich einfach mal ab was Leoncycle antwortet. Hoffe ich muss das Rad nicht einschicken.

Uuuppssss.... Zweimal wollte ich eigentlich nicht...
#10
Hast 100 € ausgegeben für nix ...hast aber noch Garantie
...
Respekt!
Wink

Würde auf jeden Fall mal die Rechnungen LeonCycle zukommen lassen ...
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste