Kurbelumdrehungszahl bis Motorunterstützung Moscow29 - 48V
#1
Hallo Leute,

ich habe seit dieser Woche mein erstes Pedelec und bin eigentlich ganz zufrieden bis auf eine Eigenschaft.
Ok, die günstige Altus-Schaltung macht Geräusche, damit kann ich bei dem Preis leben.




Aber folgendes nervt mich schon ziemlich:

Wenn ich z.B. mit Unterstützungsstufe 6 fahren und aufhöre zu kurbeln, schaltet die Motorunterstützung sofort aus. Alles gut.

Wenn ich dann aber weiterkurbele, benötigt die Steuerung bei flachem Geländeverlauf ca. 5 volle Tretkurbelumdrehungen, bis die
Motorunterstützung zuschaltet und dann langsam die Unterstützung verstärkt.

Ich finde das doof, weil ich dadurch bei Fahren in höherem Gang unheimlich viel Zeit verliere, um wieder auf Tempo zu kommen.
Ausserdem ist dadurch das flüssige Gruppenfahren nicht möglich. Das nervt.

Ich beobachte diese Eigenschaft in allen Gängen, es stört allerdings besonders bei schneller Fahrt.

Der Kundensupport bei Leoncycle hat darauf geantwortet, daß es sich um die besonders sanfte Erhöhung der Unterstützung handele,
was beabsichtigt sei.  Es ging mir aber nicht um den Beschleunigungsgrad (den hab ich eh schon auf höchste Stufe 3), sondern ab wann der Motor zugeschaltet wird.

Ist das bei euch auch so ?
Kann man das ändern ?
Wie kommt ihr damit zurecht ?

Freue mich auf eure Rückmeldungen dazu.

LG ANdi
#2
Hallo,
die Unterstützung schaltet bei mir nach ca. 1/2 Kurbelumdrehungen zu und dann auch direkt mit maximaler Leistung.
Ist es das 48V mit dem L7B Display?
NCM Moscow 27,5" 48V (36V System) C6BBT, EPIXON 120, NCX SP12, DT Swiss, Conti Race King 2.2 RS
---
FT 26 36V, FSA 42T, Deore M591, KMC X-8, Willyn Ultra-light, Tektro Auriga, CFK Vorbau,Lenker, Sattelst., Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4"
#3
Das könnte mit der Einstellung des PAS-Sensors am Tretlager zusammenhängen.
Da ich mich damit aber nicht so wirklich auskenne, besser mal abwarten, ob noch andere was dazu sagen können.
Fat guys need Fatbikes
#4
Jep.
Der Tretlagersensor sollte mal auf richtigen Sitz und Ausrichtung kontrolliert werden.

Wie man da noch weiter etwas verändern kann, mit ihrgend welcher Einstellung, weiß ich nicht.
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
Avid HS1▪HOPE Floating▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4" Snake/Addix
#5
(19-08-2017, 09:43)apple65 schrieb: Das könnte mit der Einstellung des PAS-Sensors am Tretlager zusammenhängen.
Da ich mich damit aber nicht so wirklich auskenne, besser mal abwarten, ob noch andere was dazu sagen können.

Habe ein Venice 36V und genau das gleiche Problem.Unter 20 kmh geht es darüber dauert es 10-15 Sekunden bis die Unterstützung wieder anläuft.Habe mal unten am Tretlager geschaut ob es vielleicht am Sensor liegt.Habe dann festgestellt das die das Kabel vom Sensor und vom Motor mit einen zu kleinen Halter befestigt haben. Das Kabel vom Sensor ist eingequetscht. Habe daraufhin Leon angeschrieben mit Bildern.Hat sich ne Woche nichts getan...habe angerufen....war der zuständige Techniker nicht da...wollte aber dann Morgen gleich zurückrufen...das ist jetzt über einen Monat her:-)...keiner hat sich gemeldet...SUPER SERVICE LEON!!!Habe erstmal eine grössere Schelle angebaut und das Kabel einigermaßen wieder in Form gebracht. Hat sich leider nichts verändert.Normal kann nicht sein weil es ja bei den anderen sofort wieder einsetzt!
Gruß
#6
Da würde mich mal der verbaute Controller interessieren.

Vielleicht erkennt ihr ihn an der Gehäuse Farbe (schwarz oder silber).
Besser wären Bilder direkt mit den Werten.
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
Avid HS1▪HOPE Floating▪Auriga e-comp▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,0"/4,4" Snake/Addix
#7
Hey Leute, danke für eure zahlreichen Rückmeldungen.

Hab mir schon gedacht, daß das nicht normal ist.
Selbst beim einfachen Prophete Navigator 7.5 meiner "allerliebsten Ehefrau" genügt leichtes Ankurbeln, damit der Motor einsetzt.

Da ich noch neu hier bin: gibt es ein Technikforum, wo diese Disgnose-, Instandsetzungs- und Einstellarbeiten bebildert für Laien erklärt werden ?

Bevor ich Lichtjahre auf eine Reaktion von Leoncycle warte, helfe ich mir gern selbst.
Bestimmt gibt es viele Ratsuchende, denen sowas helfen würde.

LG ANdi
#8
Bei unseren 36V Moscow und Foo setzt die Motorunterstützung nach einer viertel Umdrehung ein.
Hast du den Radumfang noch normal eingestellt oder verändert? Wenn du auf 20 Zoll gestellt hast, braucht der Motor länger bis er unterstützt.
Im C6 Display gibt es eine Setup-Einstellung zu den Magneten: 6 oder 1 und es muss auf 6 stehen. Haben aber wohl nicht alle Displays diese Feature..
Welches Rad fährst du?
#9
Hallo,
hier die Angaben zum Gerät:

Display L7B LCD
Controller CT5-i5 , 48V 15A
Motor R2 48V 250W, 25 KmH , Heck
Akku i5-4813H


Ja, ich habs natürlich mal auf 20" eingestellt. Tongue , aber auch auf 29" meine ich etwa gleiche Einschaltdauer zu bemerken. Ich checke das nochmal. 

Wieviel später würde denn da die Unterstützung einsetzen ?  

LG ANdi
#10
Deutlich später .
Das passt schon zu dem von dir beschriebenem.
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu LCSnake für diesen Beitrag:
  • chris


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste