Sloot-Sports E-HT1011 48V 500Watt Bafang-Motor + optimieren
#1
Für das aktuelle Sloot-Sports E-HT1011
( + E-HT1010 )
hier ein eigener Thread für Erfahrungsberichte und Bilder.


Gerne können hier auch noch die anderen 
SLOOT-SPORTS Modelle mit eingebracht werden, da es ja bei einigen nur Details sind, die verändert wurden.

Dafuer

Auch als Optimierungs-Thread gedacht.

Pimp my Sloot
Biggrin
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • mr.klam
#2
Damit man sieht, um welches e-MTB es sich überhaupt handelt ... :


Sloot-Sports
E-HT1011

[Bild: ss-lt-e-ht1011-v01-00-00-0-0-v.jpg]



Hier nochmal ein paar Vorteile des
E-HT1011
aufgezählt:


▪︎Fantastisches
Preis / Leistungsverhältnis
mit einen der größten serienmäßigen
▪︎17AH 48 Volt Akku.
▪︎500 Watt Bafang Motor mit
entsprechendem,
passendem Controller.
▪︎(Voll)Einstellbares Display,
(Key-disp KD-21C).
▪︎Frontbeleuchtung,
über das Display
schaltbar.
▪︎Hydraulische Scheibenbremsen,
inklusive
Bremsabschalter.
▪︎Gecleanter Rahmen
(fast keine sichtbaren Schweißnähte
am Oberrohr,
Schaltzüge und Bremsleitung gehen durch
den Rahmen,
siehe Bilder).
▪︎ Geringes Gewicht (ca. 23kg mit Akku).


Hier noch ein paar Bilder vom "Vorgänger"
E-HT1010 (2018/2019):
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Micha03, mr.klam
#3
[Bild: MVIMG-20190330-134428.jpg]



[Bild: 20190714-110541.jpg]

[Bild: 20190714-110533.jpg]

[Bild: 20190714-110522.jpg]

(mit ein paar decals, roten eloxierten "c-clips" und roten Ventilkappen gepimpt)
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
#4
Hallo zusammen,
bei mir ist das 1011 heute Nachmittag angekommen.
Zusammengeschraubt ist es auch schon.
Wenn jemand weiß wo die Serial# steht - ich könnte sie noch nicht finden.
Am Lenkkopf wie beim 1010 ist sie nicht.

[Bild: IMG-20190718-170115.jpg]

[Bild: IMG-20190718-164250.jpg]
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Abenteuermann für diesen Beitrag:
  • Christtcwhm, dblJuKay, Kubi56, ThunderTiger
#5
Wow. Schaut gut aus. 👍
Viel Spaß damit.

Vielleicht hilft dir das dabei, die Seriennummer zu finden

https://www.google.com/amp/s/praxistipps...layout=amp
Moscow Plus / schwarz/29 Zoll / 48V / 16 AH 
#6
(18-07-2019, 16:08)Abenteuermann schrieb: Hallo zusammen,
bei mir ist das 1011 heute Nachmittag angekommen.
Zusammengeschraubt ist es auch schon.
Wenn jemand weiß wo die Serial# steht - ich könnte sie noch nicht finden.
Am Lenkkopf wie beim 1010 ist sie nicht.

[Bild: IMG-20190718-170115.jpg]

[Bild: IMG-20190718-164250.jpg]


Meinen Glückwunsch 
und willkommen im Forum!


Sieht sehr schön aus.
Das schwarz-Gelb hat was.
Dann bin ich mal auf deine Berichte gespannt.

Noch mehr Bilder bitte.
Dafuer

Vielleicht ist die Seriennummer wie beim FT unten am Tretlager...?
Fatbike FT26 
▪48V 20AH▪RIDEA 48T▪Shimano XT RD-M772▪Sunrace MFEX9 
9-fach 11-32 Schraubkranz▪
UNION Marwi SP-1090▪
HOPE / DECKAS FLOATING-DISC ▪Formula RX + FCS▪NCX-SP12▪KTM Nano Foam
▪Cankbrothers:▪Opium 3 Riser▪Iodine 3 Sattel▪Cobalt 3 Vorbau
▪Schwalbe Jumbo Jim 4,4" SnakeSkin/Addix
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu ThunderTiger für diesen Beitrag:
  • Abenteuermann, Christtcwhm
#7
Herzlich Willkommen! Und viel Spaß mit dem neuen Bike!  Bier
Gefällt mir auch gut die Farbkombi. Sieht besser aus, als auf den Verkaufsbildern.
Vermute auch, dass die Rahmennummer, unten aufm Tretlager eingraviert ist.

@ThunderTiger 
Und, Feeling? Besser als Geburtstag?
"You are not alone.…" *singsing* (Modern Talking)  Knutsch
FT: 
Das Grundgerüst ist original :-)
...
Haibike 6.0 2018
[-] Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Christtcwhm für diesen Beitrag:
  • Abenteuermann, ThunderTiger
#8
Danke für die Wilkommensgrüße!

Kurze Vorstellung hatte ich in der Aufregung ganz vergessen.

Ich bin gar kein Fahrradfahrer! Komme vom Mopped und habe meinen Schwerpunkt bei Fernreisen und Trial.

Mir liegt also was an unterwegs sein und Fahrzeugbeherrschung.

Mit einem alten 2takt Trial kann man sich jedoch nirgendwo im Wald mehr blicken lassen ohne eine Steinigung zu riskieren.
Deshalb E-MTB.

Hier noch ein paar Bilder. Der Akku hat bis tief in die Nacht geladen so dass ich die Zeit überbrücken musste:

[Bild: IMG-20190719-094111.jpg]

[Bild: IMG-20190719-092047.jpg]

[Bild: IMG-20190718-164346.jpg]
[-] Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu Abenteuermann für diesen Beitrag:
  • funa73, LCSnake, Roots Rocker, ThunderTiger
#9
Hallo und Herzlich Wilkommen!
Glückwunsch zu der Anschaffung!
Es sieht einwenig wie Biene Maja aus 🐝😉👍
Viel Spaß damit
...und unbedingt berichten!
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu funa73 für diesen Beitrag:
  • Abenteuermann
#10
😁 jepp, Sting oder Yellow Jacket (wie die Amis sagen) würde auch passen.

was mir so aufgefallen ist:
- Ladegerät ist ja riesig und sehr schwer. Würde ich nicht freiwillig mit auf die Arbeit mitschleppen.
- Schrauben an Lenkeranbauten sind nach dem ersten verstellen nicht mehr ganz schwarz (Qualität kenne ich von Moppeds anders aber ist wohl bei dem Preis akzeptabel)
- Bremsen bekomme ich nicht weiter innen angebaut (ein Finger würde mir reichen) weil die Ganganzeigen im Weg sind (hier muss noch eine Lösung her)
- die Schaltung vorne will nicht aufs mittlere Blatt. Versuche die Justagemöglichkeiten zu verstehen um Abhilfe zu schaffen.
- die Einstellmöglichkeiten der Vordergabel muss ich noch ausloten.
- Reifen sind für Strasse und andere als beim 1010 (brauche vorne was anderes)
- es gibt NICHTS an Bedienungsanleitung oder zu Einstellmöglichkeiten 😏

Ansonsten bin ich eben das erste mal eBike gefahren (gut 15km Waldwege und Trails). 😁Wusste erst gar nicht wie das Ding angeht (Drücken am Ein-Schalter des Akkus bringt nur eine Ladestandanzeige zum leuchten, einschalten ging über das Display (auch hierzu keine Anleitung).
Dachte dann "hier muss ich für 25km/h aber ganz schön strampeln" bis ich nach 3km die Fahrmodi gefunden hab (geht von 1 bis 5 und war auf 1). Ab da gings Holla die Waldfee 😁.

Zum verbauten Zubehör kann ich später mal was schreiben. Das meiste ist mit Schnellspannern in Sekunden wieder runter...
[-] Die folgenden 1 Benutzer sagten Danke zu Abenteuermann für diesen Beitrag:
  • ThunderTiger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste