Pedelec-EBike-Forum.de - The Pedelec EBike Community

Normale Version: SLOOT-Sports e-MTB Hardtail E-HT1010 (48 Volt) & E-HT1000
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Nach dem Fully von SLOOT SPORTS
hatte ich noch zwei interessante 
Hardtails aus Österreich entdeckt.

https://sloot-sports.com/Hardtail


Vor allem das 29 Zoll E-HT1010 in 48 Volt hat es mir angetan.
1299 € !!!


Was soll ich sagen,
konnte nicht wiederstehen und habe geordert !

Knutsch


[Bild: ss-mo-e-ht1010-v01-00-00-0-0-v-2.jpg]

Bin gespannt ...
und werde berichten  !!!

Dafuer
Hui...na, da bin ich ja auch mal gespannt wie ein Flitzebogen!!! Knutsch

Wusste nicht, dass du noch ein Bike benötigst... Rolleyes
Aber, bestimmt gaanz dringend... Biggrin
Lieferzeit wirklich 60 Tage? Oder noch eines aus'm Bestand bekommen?


Habe noch eins ergattern
können.
Biggrin

Hatte mich schon die ganze letzte Zeit damit beschäftigt
...
endlich ein passendes 48 Volt
E-MTB  mit Heckmotor zu finden
...

Mit richtig Kraft, ausreichenden Reserven, ohne nervende
Motor-Charakteristik

Exclamation
...
und voll einstellbarem Display.

Also was zu einem günstigen, fairen Preis von der Stange (!), ohne Overvolting ... ohne nachträglichen Motortausch
... ohne teure extra 
"Tuning-Displays" kaufen zu müssen...
Cry

Das heißt also mit einer
Motor-
Controller-
Display-Kombination
die einem wieder das
"altbekannte (damalige), Dauergrinsen" beschert.

Dafuer

Dafuer

Vielleicht wird es ja was!


Die technischen Voraussetzungen sind hier von den Daten her auf jeden Fall
PERFEKT !

Bier
Sehr schön!
Kato-Landtechnik hätte auch noch welche gehabt...

Ja, Deine Beweggründe kann ich sehr gut nachvollziehen!

Ich möchte gleich mal ein Foto vom Controller/Anschlüssen sehen!! Biggrin
Eigentlich jetzt gleich...schreib mal den Verkäufer an, soll Dir Fotos mailen...und gleich
einen Ersatzcontroller mitschicken! Will basteln! Biggrin
Wird vermutlich ein LSW mit 9-10A/18-19A sein...

Woher weisst Du, dass mans Display einstellen kann? Gibts zum Bike bereits ne Community?
Ich würde ja auch in der Preisklasse davon ausgehen, aber wer weiss...

Weisst Du, ob Schraubkranz oder Steck?

LG
Chris
(26-02-2019, 14:37)Christtcwhm schrieb: [ -> ]...

Woher weisst Du, dass mans Display einstellen kann? Gibts zum Bike bereits ne Community?
Ich würde ja auch in der Preisklasse davon ausgehen, aber wer weiss...

Weisst Du, ob Schraubkranz oder Steck?

LG
Chris


Spekuliere ein wenig...
Wink
Laut Sloot-Sports handelt sich ja um folgendes Display:
KD21 LCD.
Dürfte also ein Key-Disp KD21C sein.

...

Na, die Community startet doch jetzt gerade hier ...
Dafuer


...
Ist wohl eher Schraubkranz...

https://www.bafang-e.com/de/produkte/pro...0500d.html


[Bild: SWX08-blk-2.png]
Glückwunsch! Gefällt mir deutlich besser, als das Fully Wink

Man sollte vielleicht noch dazu sagen, dass das Bike leider in Deutschland nicht erlaubt ist.

Klar, wer „pimpen" will, dem ist das vermutlich eh egal Bier

Was ich mich nur gerade frage: muss Österreich eigentlich keine „Strafzölle“ zahlen? Weiß da wer was?
Gefällt mir gut, bin auf den Bericht gespannt.

Gruß Marc
(26-02-2019, 19:12)chris schrieb: [ -> ]Glückwunsch! Gefällt mir deutlich besser, als das Fully Wink

Man sollte vielleicht noch dazu sagen, dass das Bike leider in Deutschland nicht erlaubt ist.

Klar, wer  „pimpen" will, dem ist das vermutlich eh egal Bier

Was ich mich nur gerade frage: muss Österreich eigentlich keine „Strafzölle“ zahlen? Weiß da wer was?

Schon rein von der Optik her, die Technik einmal unberücksichtigt, schaut es sehr edel aus. Glückwunsch .
Der Strafzoll wird von der EU für Einfuhren in die EU-Staaten erhoben. Somit dürften die Ösis keinen nationalen Einfluss darauf haben. Es sei denn es gibt mittlerweile auch einen Öexit. Biggrin

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/...12&from=EN

Die Schweiz hat den "Strafzoll nicht, wurde mir kürzlich gesagt...
(26-02-2019, 20:48)Christtcwhm schrieb: [ -> ]
Die Schweiz hat den "Strafzoll nicht, wurde mir kürzlich gesagt...

Die Schweiz ist ja auch nicht Mitglied dieses Verbraucher-Täuschungsvereins Wink

Um es einmal zu verdeutlichen. Fast alle europäischen Bike Hesteller beziehen die wesentlichen Komponenten, Motor, Akku, Rahmen ihrer E-Bikes längst nur noch aus China. Im Gegensatz zum fertigen Bike wird auf Komponenten kein Strafzoll erhoben.
Anschliessend lassen sie diese Komponenten in einem EU-Billiglohnland zu einem Bike zusammenschustern. Auf dem Label des Bikes steht dann 'Made in EU', was ja auch stimmt. Wird dann als letzte Aktion eine Fahrrad-Klingel aus deutscher Produktion in Deutschland an den Lenker geschraubt bekommt das Bike die Auszeichnung 'Made in Germany'. Weil vor Auslieferung des Bikes die Klingel in Deutschland montiert wurde. Nach EU-Recht legal.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12