Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1,856
» Neuestes Mitglied: Schorsch
» Foren-Themen: 2,813
» Foren-Beiträge: 55,538

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Hallo
Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern
Letzter Beitrag: Schorsch
Vor 4 Stunden
» Antworten: 0
» Ansichten: 23
Entscheidungshilfe
Forum: Marken Pedelecs
Letzter Beitrag: ebikemanni
Vor 7 Stunden
» Antworten: 26
» Ansichten: 728
S-Ped mit Moscow Akku
Forum: S-Pedelecs
Letzter Beitrag: FBonNET
Vor 10 Stunden
» Antworten: 23
» Ansichten: 15,780
Vorderradmotor reagiert n...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Christtcwhm
13-01-2022, 18:36
» Antworten: 3
» Ansichten: 146
Alurex Prophete Gasgriff
Forum: Fahrradkomponenten
Letzter Beitrag: Christtcwhm
13-01-2022, 16:49
» Antworten: 5
» Ansichten: 313
NCM Moscow+ 48V-Motor Bru...
Forum: Marken Pedelecs
Letzter Beitrag: R_R
13-01-2022, 05:55
» Antworten: 23
» Ansichten: 10,914
Fitifito (Helsinki) FT 26
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: ebikemanni
11-01-2022, 22:51
» Antworten: 3,933
» Ansichten: 3,298,377
Motor defekt
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: ebikemanni
11-01-2022, 22:49
» Antworten: 72
» Ansichten: 6,652
HIMIWAY Fatbike Pedelec E...
Forum: Bafang
Letzter Beitrag: ThunderTiger
08-01-2022, 20:02
» Antworten: 65
» Ansichten: 32,879
NCM Moscow Übersetzung än...
Forum: Discounter/Direktvertrieb
Letzter Beitrag: Matrixer
08-01-2022, 09:53
» Antworten: 11
» Ansichten: 2,482

 
  Hallo
Geschrieben von: Schorsch - Vor 4 Stunden - Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern - Keine Antworten
Avatar

ich lese schon eine Weile hier hin und her und mache mich schlau, ich versuchs` 

Mein letztes MTB habe ich vor gut 30 Jahren gekauft und nutzte nebenbei mein altes Rennrad Bj. 1969. Richtig, alter Sack Wink

Habe mich lange gegen "E" gesperrt, ging ja auch ohne. Das sieht jetzt anders aus, seit ich letzten April Cov2 aufgesammelt habe. Die long version lässt grüssen. Wo ich früher (noch vor einem Jahr) locker durchgetreten habe, klemmt es jetzt gewaltig. Dummerweise unterschiedlich, mal so und mal so.

Die Bewegung draussen muss ich haben und wenn die Puste mal wieder so richtig wegbleibt, wäre ein Turboknopf und ein voller Akku nicht schlecht. Eine Art Intervalltraining.

Habe mir mal kurz ein E-Lastenrad ausgeliehen, nicht schlecht was den Antrieb angeht. War so ein 2-rädriges und sehr lang. Sitzt aber drauf wie der Affe am Schleifstein. Nix für mich und den Alltag.

Bevor ich die regionalen Händler quäle, sammle ich hier erst Mal Fakten. Service vor Ort ist mir bei den noch unbekannten Komponenten wichtig. Scheibenbremsen, meine Fresse Wink  Am alten MTB machte das eine U-Brake sehr gut. Die einzelnen XT-Komponenten kann ich mir heute wahrscheinlich nicht mehr leisten ...

Fragen gibt es noch keine, mal sehen was mir vor Ort über den Weg läuft. Bisher sportlich unterwegs, wären jetzt Kotflügel auch nicht ohne. Ich werde alt ... Wink

Servus

Drucke diesen Beitrag

Question Vorderradmotor reagiert nicht mehr auf Tretimpuls, läuft im Stand
Geschrieben von: Pedelecker - 13-01-2022, 15:25 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (3)
Avatar

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin Christian aus Hamburg und repariere und warte auch die Fahrräder meiner Frau.
Diese hat seit 2,5 Jahren ein Ruhrwerk Wegbegleiter mit Bafang Frontmotor. Dieses haben wir ohne Akku von der Verwandschaft geschenkt bekommen. Da es den Originalakku nicht mehr gab, habe ich das Rad mit einem 36 V Universalakku umgerüstet. Bisher lief das Rad bis auf normale Wartungen auch problemlos für den Arbeitsweg.

Nun zum eigentlichen Problem:
Seit gestern reagiert der Motor nicht mehr auf Tretimpulse, d.h. die Unterstützung funktioniert nicht mehr. Allerdings lief der Motor unkontrolliert im Stand eine Weile nach. Dieses Verhalten war aber unregelmäßig und nicht nach jedem Treten.
Ich vermute daher ein Sensorproblem. Es ist ein Thun X Cell R Sensorinnenlager sowie vermutlich ein Bafang Frontnabenmotor verbaut (es steht Panterra drauf).
Der Akku hat gemessene 40V und ich habe schon einmal die Bremssensoren abgesteckt, um die Fehlersuche einzugrenzen.

Kann jemand Rat geben, um den Fehler einzugrenzen?
Viele Grüße Christian

Drucke diesen Beitrag

  Entscheidungshilfe
Geschrieben von: Stac - 11-01-2022, 07:26 - Forum: Marken Pedelecs - Antworten (26)
Avatar

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Bike für mich.
Nach vielem lesen und gucken, Händlergesprächen und überhaupt verfügbaren Teilen habe ich jetzt 2 in näherer Auswahl und könnte sie auch direkt haben.

NCM Moskow Plus mit 27,5 er Rädern

Radon ZR Team Hybrid 6.0 CX 500 Modell21 und 29er Rädern

Bei 176cm passt das so auch mit dem Rahmen.

Ein MTB muss es bei mir wegen der Optik sein.

Eigentlich werde ich mehr Touren fahren, aber auch mal Feld/Wald/Wanderwege. Mit meinen fast 55 Lenzen werde ich nicht mehr ein Springinsfeld.
Also eher der Tracking-Typ. Werde mir das Teil halt nach Bedarf und Optik später pimpen.

Das Moskow sagt mir wegen dem großen Akku, dem leisen und bei Akku-leer trotzdem gut zu fahrenden Motor zu.

Das Radon wegen der Optik, der guten Erfahrung mit Radon, der besseren Bauteile und da ich mehr Strecke fahre auch die 29er Räder und fast 7KG leichter.

Der Preisunterschied liegt nur bei 300€ zwischen den beiden Angeboten, also nicht entscheidend für mich.

Jetzt habe ich bisher nur den Bosch CX 3. Gen. mal gefahren, da war bei ohne Akku der Tretwiederstand doch ordentlich merkbar, hätte ich keine Lust noch ne Stunde mit zu fahren.
Das angebotene Radon hat aber die 4. Gen. verbaut, also viel leichter, 85NM stark und angeblich jetzt auch ohne Wiederstand ohne Akku, also sonen Freilauf wie auch der Heckmotor.
Kann das jemand bestätigen??
Und wie ist das mit der Reichweite einzuschätzen, bei gleichem Fahrprofil wären bei den Biken merkliche Reichweitenunterschiede, großer Akku mit Heckmotor und %00er Akku mit Mittelmotor der neusten Generation?
Denke die Motoren haben auch unterschiedlichen Saftbedarf, relativiert sich das etwas oder hat der große Akku doch deutliche Reichweitenvorteile?

Was würdet ihr empfehlen wenn die 300€ nicht gewertet würden?

Vielen Dank

Drucke diesen Beitrag

Photo Alurex Prophete Gasgriff
Geschrieben von: ssww33 - 10-01-2022, 20:21 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (5)
Avatar

Hallo schönen Abend

Ich bin auf der suche nach einem Gasgriff für mein  Alu rex Prophete  bj 2009.
Ich habe ein neuen Controller eingebaut, aber leider Funktioniert der Griff nicht mehr richtig.,
Leider bekomme ich den Orginal Gasgrfiff nicht mehr.
Kann mir jemand sagen ob dieser Funkionieren würde.
Bild eins  alter griffe,   bild zwei wäre der Neue,

was mich irretiert sind die 36 V  .  wär um hilfe dankbar

6  Kabel 

[Bild: 1.jpg]



[Bild: 61ds0x-QKLa-L-AC-SL1001.jpg]

danke sonja

Drucke diesen Beitrag

  Das 2. Fatty FT26 in der Familie
Geschrieben von: Christtcwhm - 01-01-2022, 12:02 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (9)
Avatar

Hallo Zusammen.
Ich wünsche Euch ein frohes Neues Jahr!  Bier
Nachdem ich bereue, "damals" keinen Thread zu meinem FT26 erstellt zu haben, hole ich das jetzt beim 2. FT26 in der Familie nach...  Bier

Kurzfacts:
Gebraucht gekauft Mitte 2021
Die Variante mit Mozo-Gabel, Controller mit Gas-/bzw. Lichtanschluss. Es ist das SW900, welches "hoch aufbaut".
12/2020 hat der Vorbesitzer neue Zellen reinpflanzen lassen. Ist ein 36V mit 522Wh ( akkuwerk.de )

Abweichungen vom Original:
Bereits durch den Vorbesitzer: 
- Truvativ verstellbarer Vorbau
- Gepäckträger und Korb ( wohl separat voneinander gekauft. Korb ist mit Kabelbindern fixiert ) 
- Akku-Rücklicht 
- 40´er Kettenblatt

Von mir "optimiert):
- Frontlampe über Akku/Display. Bin mittelmäßig zufrieden. Ausleuchtung wie im Artikelbild hat die Lampe auf jeden Fall nicht. "Hupe" habe ich nicht angeklemmt. Wenn ich viel Strom ziehe ( Daumengas ), wird die Lampe deutlich dunkler. ( https://de.aliexpress.com/item/100500297...4c4d5WOU3M )
- Vorrichtung für unseren Anhänger (Thule Coster XT)
- A-Head-Kappe von Aliexpress (Die Befestigungsschraube ist von schlechter Quali)
- Daumengas links
- Der gute Wittkop-Sattel ausm Angebot von Lidl-Online
- Alu Schutzbleche (so nicht zu kaufen, war ein Muster aus China). Halterung vorne ist gerade nur provisorisch per Kabelbinder (Hat sich in der Praxis aber bewährt)
[Bild: hdr.jpg]

[Bild: hdr.jpg]

[Bild: hdr.jpg]

[Bild: hdr.jpg]

[Bild: hdr.jpg]

[Bild: IMG-20220101-084902.jpg]


[Bild: IMG-20220101-085109.jpg]

[Bild: IMG-20220101-085211.jpg]

[Bild: IMG-20220101-085348.jpg]

[Bild: hdr.jpg]

[Bild: IMG-20220101-085735.jpg]

[Bild: IMG-20220101-092131.jpg]

[Bild: IMG-20220101-092150.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  NCM Moscow 29 - Vorderrad tauschen
Geschrieben von: Michael321 - 22-12-2021, 22:41 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (19)
Avatar

Moin !
Fahre das 29" NCM Moscow (alte 36V Version, jedoch mittlerweile mit 48V Akku).
Habe bisher alle Reparaturen/Instandhaltung selbst gemacht, würde das auch bei meinem neuesten Problem gerne machen, bin allerdings kein Fahrradspezialist und bräuchte einen guten Rat.

Mir ist leider aus Unachtsamkeit beim Fahren ein längeres Stück Holzlatte aus der Hand gerutscht, vorn in die Speichen vom Vorderrad. Das Holz ist komplett weggesplittert, allerdings waren auch einige Speichen verbogen und eine ist komplett aus der Felge gerissen und hat einen deutlichen Riss hinterlassen - das ist nicht reparabel.

Ich würde daher gerne die komplette Felge vorn austauschen, aber ich habe keine Ahnung von einspeichen o.ä. - gibt es eine fertige Felge, die 1:1 passt, wo ich quasi nur Schlauch+Mantel wieder aufziehen muss (ggf. auch Bremsscheibe)?
Es muss optisch nicht wie die original Felge aussehen, Optik ist erstmal völlig nebensächlich. Es muss auch nichts aussergewöhnliches oder teures mit aussergewöhnlicher Performance, nur einfach auszutauschen und stabil genug für das E-Bike. Meine Hauptnutzung ist mittlerweile als Lastenrad, also rein praktisch.


Oder ist das nicht so einfach machbar wie ich es mir vorstelle und ich muss in einen Fahrradladen und da wird eine neue Felge zusammengebaut/eingespeicht? Aber das würde ich gerne vermeiden weil das sicher wieder dauert und erheblich mehr kostet.

Mantel ist übrigends weiter ein Smart Sam, allerdings nicht der originale sondern die bessere Version mit Pannenschutz (aber ansonsten ja exakt gleich wie die original verbaute Version vom Smart Sam. Da habe ich das quasi genauso getauscht gehabt, sprich dasselbe wie vorher nur bessere Version, so kann man nicht viel falsch machen und alles passt.

Im Idealfall hat hier jemand Ahnung Erfahrung und kann mir direkt eine passende Felge nennen, ich habe noch nie eine einzelne Felge gekauft und auch keine Ahnung worauf ich gucken muss, damit es genauso passt wie die originale.
Schläuche, Mäntel, Bremsen und Beläge, Sättel, Klingeln, Ständer, Gepäckträger, AHK usw. habe ich schon so einige angebaut/getauscht im Leben, noch nie eine neue/andere Felge ;)

Drucke diesen Beitrag

  Mir unbekannter Kabelanschluss
Geschrieben von: Mooskauer - 16-12-2021, 20:29 - Forum: Discounter/Direktvertrieb - Antworten (11)
Avatar

Hallo zusammen, 
ich musste an meinem Moscow den defekten Controller tauschen und habe dabei einen mir nicht bekannten Kabelanschluss an der Akkuhalterung vorgefunden. Worum handelt es sich dabei? Ist das dazu gedacht, eine Beleuchtung anzuschließen? Falls ja, welche? 


[Bild: IMG-20211204-111505.jpg]

Drucke diesen Beitrag

  Haibike Fullnine 9 oder warten?
Geschrieben von: ronald.artner@gmx.at - 12-12-2021, 17:21 - Forum: Marken Pedelecs - Antworten (9)
Avatar

Hallo

Ich habe jetzt lange gespart  und ein Budget um ca 6000€ zusammenbekommen. Meine Auswahl ist hat sich mittlerweile auf das Haibike Fullnine 9 2021 oder das Nduro7 2022 eingegrenzt.
Leider kann mir kein Händler sagen wann das Nduro 7 2022 kommt da Haibike akute Lieferprobleme hat. (Hab schon zig Händler angefragt, vo Haibike findet in diese richtung keine Kommunikation statt)
Man kann das Bike ja nichteinmal vorbestellen......


Also bleibt das Fullnine 9 , da würde ich noch eines bekommen (Eines von ganz ganz wenigen die zurzeit verfügbar sind) (Auch hier kann keiner sagen ob, wie viel , und wann Fullnine 9 nachkommen)

Jetzt mein Problem oder die Hilfe die ich benötige:

Es gibt zum Fullnine keine einzigen Testbericht oder Erfahrungsbericht, kann mir jemand eine Kaufsempfehlung geben oder eine klar nicht Empfehlung für das Bike?


Danke euch :)

Drucke diesen Beitrag

  Cube Stero Hybrid 140 HPC SL 625, Kette welche??
Geschrieben von: obstkuche - 01-12-2021, 10:57 - Forum: Fahrradkomponenten - Antworten (3)
Avatar

Habe für mein Cube Stero Hybrid 140 HPC SL 625 , eine Kette von Shimano- CN M6100 Universal bestellt, ist die erste.

Jetzt gesehen das es mehrere davon gibt, bestellte ist mit 116 Glieder,gibt aber noch 124 und 138 Glieder.
Welche ist die richtige eigentlich???

Drucke diesen Beitrag

  Umbau Pedelec
Geschrieben von: rcpolishing - 29-11-2021, 22:37 - Forum: Neuvorstellung von Mitgliedern - Keine Antworten
Avatar

Hallo Liebe Gemeinde, suche für mein Umbau ein Alutech Pudel Hinterbau.

Gruß

Drucke diesen Beitrag